Familienfest, D 2015

Hannes Westhoff (Günther Maria Halmer) feiert seinen 70. Geburtstag. Der eitle und erzkonservative Künstlerpatriarch hat es nie geschafft, seine Gefühle wirklich zu zeigen. Trotzdem setzt seine zweite Frau Anne (Michaela May) alles daran, die gesamte Familie zusammen zu bringen.

Dazu gehören neben Westhoffs drei Söhnen auch seine Ex-Frau Renate (Hannelore Elsner) sowie die Freundinnen von Max und Gregor, Jenny und Charlie, und Vincent, der Frederik liebt. Anne wünscht sich nichts mehr als eine entspannte Atmosphäre. Sie kann die Familienmitglieder aber nicht daran hindern, auch während des Festes aufeinander loszugehen.

Sticheleien, Vorwürfe und Aversionen wechseln sich ab und man bohrt gegenseitig möglichst tief in alten Wunden. Plötzlich müssen sich alle fragen, wie sie mit ungeklärten Vergangenheiten umgehen können. Dann kommt eine erschreckende Nachricht, denn für einen von ihnen soll dieses Fest die letzte Chance sein, aus der eigenen Biographie eine Erkenntnis zu ziehen und etwas gerade zu rücken. sg

Filmtipps