Ausstellung: Stadt – Land – Fluss

Ausstellung: Stadt – Land – Fluss

Arbeiten von Berliner Malerkollegen im Blick. Repro: ps

Berliner Künstler an der Havel

Schwielowsee.

Stadt, Land, Fluss: Das ist nicht nur ein seit Jahren beliebtes Wissensspiel: Stadt, Land, Fluss: steht ebenso als Titel einer Ausstellung in Schwielowsee. Zeitgleich zur Entstehung der Künstlerkolonien im 19. Jahrhundert gründeten sich Künstlervereine in den Städten und kulturellen Ballungszentren. Der Verein Berliner Künstler (VBK) ist der älteste deutsche Künstlerverein, dessen Vorläufer bereits 1814 entstanden war.

Eine größere Anzahl der Maler, die Mitglied im VBK waren, waren auch im Havelland tätig. Sie suchten die Natur und die Schönheit dieser Gegend, um sich ihrem künstlerischen Schwerpunkt, der Landschaftsmalerei, zu widmen. Licht, Luft, Sonne, das Wasser der Seen und der Havel, Wolkenspiele, Dörfer, Brücken, Bäume, Boote, verträumte Orte, Winterlandschaften muten wie ein Gegenkonzept zum turbulenten Treiben der Hauptstadt an.

37 Maler, die man im engeren Sinn zum Umkreis der Havelländischen Malerkolonie zählen kann und gleichzeitig Mitglied im VBK waren, konnten bislang identifiziert werden. Ihre Arbeiten werden in der Ausstellung „Stadt – Land – Fluss“ vom 20. April bis bis 15. Juli im Museum der Havelländischen Malerkolonie in 14548 Schwielowsee / Ortsteil Ferch, Beelitzer Straße 1, gezeigt. Öffnungszeiten sind im April am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr, Mai bis Oktober: Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Die Vernissage findet am Sonnabend, 20. April, um 11 Uhr statt. (ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Ferien in Familie

Das Familienministerium unterstützt auch in diesem Jahr Familien mit geringem Einkommen aus Brandenburg bei ihrem Urlaub. Die Ferienzuschüsse betragen acht Euro pro Tag für jedes mitreisende...

Potsdam

Staubarmes Arbeiten

Staub bei der Arbeit lässt sich nicht immer vermeiden. Zuviel Staub kann aber die Gesundheit der Beschäftigten gefährden. Seit 2019 gelten strengere Arbeitsplatz-Grenzwerte. Ein Grund für das...

Spaziergang im Park
Potsdam

Spaziergang im Park

Beim alljährlichen EWP (Energie und Wasser Potsdam) Frühlingsspaziergang wird diesmal der Park Babelsberg in voller Blüte zu erleben sein. Die Teilnehmer erwartet eine schöne Frühlingswanderung mit...

Potsdam

Benachrichtigungen für die Wahl

141.441 Potsdamer sind am 26. Mai wahlberechtigt für die Kommunalwahl und 135.042 für die Europawahl. Das hat unter anderem seine Ursache darin, dass Jugendliche ab 16 Jahren bereits bei der...

Blühflächen zum Insektenschutz
Töplitz

Blühflächen zum Insektenschutz

Die Töplitzer Bauern Schramm und Hennig schaffen in Zusammenarbeit mit der Jagdgenossenschaft Töplitz und dem Forum Natur Brandenburg schon länger mit Blühflächen Rückzugs- und Nahrungsflächen für...