Benefizkonzert für Unicef im Friedenssaal

Potsdam. Die Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ eröffnet ihr Veranstaltungsjahr 2019 mit einem Benefizkonzert der besonderen Art: Das Trio Barth – Benschu – Intrau aus Potsdam lässt im Friedenssaal der Stiftung Akkordeon, Sopransaxophon und klassische Gitarre erklingen. Das Konzert wird zugunsten von Unicef veranstaltet. Die ehrenamtlich arbeitende Unicef-Gruppe Potsdam sammelt im Anschluss an das Konzert Spenden.
Die Zuhörer erwartet ein Programm, das auf verschiedensten Stilen aus aller Welt basiert. Geschmackvoll mischen die drei Musiker Einflüsse südamerikanischer Musik mit europäischer Folklore und Jazz. Dabei improvisieren sie viel und schaffen einen unverwechselbaren, eigenen Klang. Musikalisch bewegt sich das Trio zwischen dem Tango Nuevo von Astor Piazzolla, der französischen Musette von Richard Galliano und Yann Tiersen und anderen musikalischen Genres der Weltmusik. Selbst eigene Kompositionen sind dabei.
Die an diesem Abend gesammelten Spendengelder kommen der UN-Hilfsorganisation Unicef zugute. Diese setzt sich dafür ein, die Not von migrierten und geflüchteten Kindern und Jugendlichen zu mildern und ihnen den Zugang zu grundlegenden Rechten wie Bildung und Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Speziell soll die grenzübergreifende Zusammenarbeit verbessert werden, um die Rechte der jungen Menschen zu schützen. (ps)
Termin: Samstag, 12. Januar, 18 Uhr
Ort: Friedenssaal im Großen Waisenhaus zu Potsdam in 14467 Potsdam, Lindenstraße 34a
der Eintritt ist frei, Spenden werden gesammelt

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Kunsttour durch die Innenstadt

Die Landeshauptstadt Potsdam lädt Interessierte zu geführten Kunsttouren mit der Potsdamer Künstlerin Christine Blümer zum Thema „Kunst im Stadtraum – DDR Kunst im Kontext“ ein. Die nächste Kunsttour...

Historische Notrufsäule restauriert
Werder/Havel

Historische Notrufsäule restauriert

Die historische Notrufsäule vor der Polizeidienststelle Werder / Havel ist restauriert worden. Am Montag, 3. Juni, wurde sie offiziell neu aufgestellt. Bürgermeisterin Manuela Saß bezeichnete das...

Potsdam

Fleißige Bienen

Abenteuer für die Familie: Bei der Ausstellung „Mein Schwarm: Die Biene“in der Potsdamer Biosphäre stehen die heimischen und tropischen Bestäuber-Insekten im Mittelpunkt des Rundgangs. Start ist im...

Keine Zeit für Langeweile
Potsdam

Keine Zeit für Langeweile

Knapp einen Monat vor Beginn der Sommerferien übergab die Beigeordnete für Bildung, Jugend, Kultur und Sport der Landeshauptstadt Potsdam, Noosha Aubel, den gedruckten Ferienpass an die Schülerinnen...

Potsdam

Mut zum Hut

Die Potsdamerinnen treffen sich am Mittwoch, 19. Juni, wieder mit ihren schicken Hüten zum Stadtspaziergang. Anmelden dazu kann man sich bei Schickes Altern in der Charlottenstraße 19 oder per...