Baukultur im Dialog

Baukultur im Dialog

Unter anderem wird das Vorhaben zur Entwicklung der ehemaligen RAW-Halle in der Friedrich-Engels-Straße in der öffentlichen Sitzung am Freitag vorgestellt. Grafik: J. Mayer H

Sitzung des Gestaltungsrates

Potsdam. Die nächste öffentliche Sitzung des Gestaltungsrates findet am Freitag, 14. Dezember, in der Fachhochschule Potsdam, Kiepenheuerallee 5, Haus D, Hörsaal D011, statt. Beginn ist um 18 Uhr. Interessierte Zuhörer sind eingeladen, die Diskussion des Gestaltungsrats als Gäste zu verfolgen. Neben dem Vorhaben „Neue RAW-Halle“ in der Friedrich-Engels-Straße wird es eine Podiumsdiskussion zu Wohnbauprojekten der ProPotsdam GmbH geben. Hier soll der Frage nachgegangen werden, wie sich geförderter Wohnungsbau und städtebaulich-gestalterische Ansprüche in Einklang bringen lassen.
Nachdem die Stadtverordnetenversammlung am 2. November 2016 die Änderung der Geschäftsordnung beschlossen hat, waren die Erörterungen des Gestaltungsrates nichtöffentlich. Bernd Rubelt, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt wünscht sich jedoch auch einen öffentlichen Austausch: „Mir ist der baukulturelle Dialog wichtig, bei dem es in einer wertschätzenden und fachlichen Diskussion nicht um den persönlichen Geschmack geht, sondern die architektonischen Konzepte und städtebauliche Perspektiven im Mittelpunkt stehen. Hierfür wünsche ich mir, dass noch mehr private Bauherren ihre Projekte dem Gestaltungsrat vorlegen und auch für einen öffentlichen Meinungsaustausch zur Verfügung stehen. Für diese Offenheit ist jedoch gegenseitiges Vertrauen wichtig, das wir uns erarbeiten müssen. Hier sind wir mit der zweiten öffentlichen Sitzung in diesem Jahr auf einem guten Weg.“ Die erste öffentliche Sitzung des Gestaltungsrates in diesem Jahr fand am 25. Mai statt. Weitere Informationen zum Gestaltungsrat gibt es online unter www.potsdam.de/gestaltungsrat. (ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Puttentreppe des Stadtschlosses wird rekonstruiert
Potsdam

Puttentreppe des Stadtschlosses wird rekonstruiert

Der mit den Fassaden des ehemaligen Stadtschlosses errichtete Brandenburger Landtag in Potsdam erhält an der Lustgartenseite bis 2020 die goldene Putten- oder Fahnentreppe zurück. Finanziert wird die...

Nauen

Zusammenstoß beim Wendemanöver

Am Mittwochenabend kam es in der Poststraße Börnicke zu einem Verkehrsunfall, bei dem, laut Polizeibericht, eine 21-jährige Frau leicht verletzt wurde. Zuvor war der Fahrer (37) eines Iveco Lkw...

Potsdam

Mehrere Verletzte nach Kollision

Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand befuhren am Mittwoch gegen 16.15 Uhr ein Havelländer mit seinem PKW Doge RAM und ein Potsdamer mit seinem Peugeot die B2 in Fahrtrichtung Potsdam. Ein Potsdamer...

Potsdam

Spiel vorverlegt

Aufgrund einer Liveübertragung auf MagentaSport wurde die Anstoßzeit der Partie Frankfurt gegen Potsdam um eine Stunde vorverlegt. Spieltag ist am Sonntag, 17. Februar. Neue Anstoßzeit ist um 13 Uhr,...

Looking for Brunhild
Potsdam

Looking for Brunhild

Die Bühne: ein mächtiges Schwert. Dort ringen auf „Messers Schneide“ die Nibelungen um Wahrheit, Liebe und Leben, um Verrat, Treue und Tod. Am Ende sind sie alle tot: Siegfried, Gunther, Hagen,...