U14-Wasserballer kämpfen um Finalteilnahme

U14-Wasserballer kämpfen um Finalteilnahme

Mit 15 Treffern bester Potsdamer Werfer der deutschen Vorrunde und nun in Krefeld mit dem OSC gefordert: Sportschüler Nils Findling. Foto: S.Seifert

Zwischenrunde der deutschen Meisterschaften in Krefeld

Potsdam. Die U14-Wasserballer des OSC Potsdam stehen am Wochenende vor ihrer größten Bewährung in diesem Jahr. In der Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaften werden die letzten beiden Tickets für das Finale Mitte November vergeben.
Ausgetragen wird das Vierer-Turnier im Vereinsbad des SV Bayer 08 Uerdingen in Krefeld. Neben dem Gastgeber und Potsdam werden noch die SG Neukölln und SV Krefeld 72 um die Startplätze kämpfen. Bereits qualifiziert für die Endrunde, für deren Ausrichtung sich der OSC bereits beworben hat, sind die beiden Ost-Vertreter SV Zwickau 04 und die Wasserfreunde Spandau 04, der süddeutsche Meister SSV Esslingen und Nord-Primus White Sharks Hannover. Als jeweilige Sieger der vier Vorrunden-Staffeln hatten sich diese Klubs bereits vor drei Wochen das Weiterkommen gesichert.
Der OSC Potsdam scheiterte nach zunächst sehr guten Auftritten gegen Gastgeber ASC Duisburg (19:5) und den SSV Esslingen II (24:6) im entscheidenden Match gegen Hannover 4:9. „Am Sonnabend hat die Mannschaft sehr konzentriert gespielt“, bewerte Trainer André Laube den Auftritt. „Gegen Hannover am Sonntag waren wir nicht richtig da und haben die Überraschung verpasst.“ Die letzten drei Wochen seien aber gut genutzt worden. In Trainingsspielen in der Region mit Spandau und Neukölln sowie gegen den eigenen älteren Nachwuchs wurden laut dem Trainergespann Laube/Gregor Karstedt vor allem mannschaftstaktisch groß Fortschritte erreicht.
Nun heißt es, am Wochenende die Bestleistung abzurufen. Am Sonnabend geht es 16.30 Uhr gegen den Gastgeber, tags darauf folgen die Partien gegen die SV Krefeld 72 (10 Uhr) und die SG Neukölln (14 Uhr). Mindestens Platz zwei ist gefordert, um dann vom 16. bis 18. November im besten Fall in heimischer Halle um die deutschen Medaillen zu kämpfen. (al)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdams U14 holt Bronze im deutschen Pokal
Potsdam

Potsdams U14 holt Bronze im deutschen Pokal

Der Potsdamer U14-Wasserball-Nachwuchs hat deutsches Edelmetall gewonnen. In der Endrunde des deutschen Pokals am letzten Wochenende in Stuttgart holte sich die Mannschaft der Trainer André...

Lustige Ostern mit Herbert Köfer
Beelitz

Lustige Ostern mit Herbert Köfer

Nach einem ersten rauschenden Theaterwochenende in Beelitz mit ausverkauften Vorstellungen, schallendem Gelächter und stehendem Applaus geht das Stück „Ein gesegnetes Alter“ über Ostern in die zweite...

Landesmarketing nimmt weiter Fahrt auf
Potsdam

Landesmarketing nimmt weiter Fahrt auf

„Brandenburg. Es kann so einfach sein“ – Der werbende Spruch des Landes grüßt jetzt auch an den aus Berlin herausführenden Autobahnen. Die neuen Begrüßungsschilder sind rechtzeitig zum...

Für Leseratten
Stahnsdorf

Für Leseratten

Der achte Bücherbasar findet am Sonnabend, 27. April, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr im Gemeindezentrum Stahnsdorf, Annastraße 3, statt. Getauscht und getrödelt werden Bücher, Hörbücher, DVDs und auch...

Mercure, Minsk und Co
Potsdam

Mercure, Minsk und Co

Im Rahmen des Projekts „Stadtskizzen“ der Künstlerin Claudia Hajek und der gleichnamigen Foyerausstellung bietet das Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte in den nächsten Wochen drei...