Vermummte sorgen in Babelsberg für reichlich Unruhe

Zeugen gesucht

Potsdam. In der Nacht zum Freitag liefen, laut Polizeibericht, etwa 50, zum Teil vermummte Personen durch Babelsberg. Gegen 00.27 Uhr wurde bekannt, dass eine große, vermummte Personengruppe zu einer Gaststätte im Bereich des Lutherplatzes kam und dort mit Flaschen und Fahrrädern die Scheiben einwarfen. Gäste und Mitarbeiter in der Gaststätte hatten von innen verschlossen. Eine Person in der Gaststätte wurde durch Glassplitter verletzt, wollte jedoch selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Im Zuge der intensiven polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnten schließlich 14 Personen zum Verdacht des besonders schweren Fall des Landfriedensbruchs vorläufig festgenommen werden. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen, sie dauern weiter an.

Ebenso werde im Zuge der Ermittlungen geprüft, ob es Zusammenhänge zu einer Körperverletzung gibt, die sich gegen 23.30 Uhr in der Rudolf-Breitscheid-Straße ereignete und bei der drei Personen leicht verletzt wurden.  Sie wurden zuvor von drei Unbekannten angesprochen und anschließend von einem der Drei ins Gesicht geschlagen. Geprüft werde auch, ob es einen Zusammenhang gibt zu einem Einbruchsdiebstahl in der vergangenen Nacht in ein Lebensmittelgeschäft in der Rudolf-Breitscheid-Straße. Im Einsatz waren neben dem Polizeihubschrauber etwa 70 Polizeibeamte, die auch durch Kollegen aus Berlin und der Bundespolizei unterstützt wurden. 
In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Zeugen, die in der vergangen Nacht Beobachtungen gemacht haben, die mit diesen Sachverhalten in Verbindung stehen könnten, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel. 0331-55080 zu wenden. (ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Erschreckender Sinkflug
Potsdam

Erschreckender Sinkflug

Die Windschutzscheibe voller Insekten, wenn abends der Heimweg mit dem Auto angetreten wird? Schon lange gehört dieses Szenario der Vergangenheit an. Grund dafür ist sowohl der Rückgang der...

Fahrradfreundliche Kommune
Teltow

Fahrradfreundliche Kommune

Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen des Landes Brandenburg (AGFK Brandenburg) tagte am 20. Februar in Teltow. Der Tagungsort war nicht zufällig gewählt, nach dem Arbeitstreffen am...

Potsdam

Ausstellung: 100 Jahre Volkshochschule

Die Bildungsbeigeordnete der Landeshauptstadt Potsdam, Noosha Aubel, hat vergangene Woche die Ausstellung „Volkshochschule hat viele Gesichter“ im Potsdamer Rathaus eröffnet. Anlass der Ausstellung...

Werder/Havel

Ausbau der L90

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat mit der Stadt Werder/Havel den Zuschlag für den Ausbau der Landesstraße 90 beginnend am Kreisverkehr Elsastraße bis zum Ortsausgang Werder auf rund 300...

Potsdams Zweite verliert im Ost-Pokal
Potsdam

Potsdams Zweite verliert im Ost-Pokal

Die „Kirsche auf der Sahne“ des überaus erfolgreichen Wasserball-Marathons am Wochenende im Potsdamer Sport- und Freizeitbad blu blieb dem OSC Potsdam verwehrt. Nachdem sich die DWL-Männer mit ...