Biber, Wolf und Kormoran

Biber, Wolf und Kormoran

Potsdam hat seinen eigenen Wolf: Im Naturkundemuseum befindet sich ein ausgestopfter Wolf. Das Tier war überfahren worden. Foto: Lange

Seddiner See. Die brandenburgische SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior lädt Interessierte am Freitag, 12. Oktober, um 10 Uhr in die Heimvolkshochschule am Seddiner See ein, um über das Thema Naturschutz und Landwirtschaft in Brandenburg zu diskutieren. Nach einem Grußwort von Jörg Vogelsänger, Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, wird die österreichische Europaabgeordnete Karin Kadenbach die Veranstaltung mit einem Vortrag über die Erfahrungen mit dem Wolfsmanagement in Österreich eröffnen. In der anschließenden Podiumsdiskussion wird diskutiert, wie ein Ausgleich zwischen Agrarwirtschaft und Naturschutz gelingen kann. Als Gäste sind Henrik Wendorff, Landesbauernverband Brandenburg, Lars Dettmann, Landesfischereiverband Brandenburg, Axel Kruschat, BUND Brandenburg, und Prof. Dr. Antje Stöckmann, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, eingeladen.
Der Hintergrund: Während Naturschützer die Rückkehr bedrohter Wildtierarten wie Biber, Wolf und Kormoran im Land Brandenburg begrüßen, sehen Landwirte auch die Risiken für ihren Betrieb. Die wirtschaftlichen Schäden, die die Tiere auf der Suche nach Nahrung und Lebensraum verursachen können, sind erheblich. Doch ohne die konsequente Anwendung der europäischen Vogelschutz- und der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie in den EU-Mitgliedstaaten kann der weitere Verlust der Artenvielfalt in Europa nicht gestoppt werden. (ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Erschreckender Sinkflug
Potsdam

Erschreckender Sinkflug

Die Windschutzscheibe voller Insekten, wenn abends der Heimweg mit dem Auto angetreten wird? Schon lange gehört dieses Szenario der Vergangenheit an. Grund dafür ist sowohl der Rückgang der...

Fahrradfreundliche Kommune
Teltow

Fahrradfreundliche Kommune

Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen des Landes Brandenburg (AGFK Brandenburg) tagte am 20. Februar in Teltow. Der Tagungsort war nicht zufällig gewählt, nach dem Arbeitstreffen am...

Potsdam

Ausstellung: 100 Jahre Volkshochschule

Die Bildungsbeigeordnete der Landeshauptstadt Potsdam, Noosha Aubel, hat vergangene Woche die Ausstellung „Volkshochschule hat viele Gesichter“ im Potsdamer Rathaus eröffnet. Anlass der Ausstellung...

Werder/Havel

Ausbau der L90

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat mit der Stadt Werder/Havel den Zuschlag für den Ausbau der Landesstraße 90 beginnend am Kreisverkehr Elsastraße bis zum Ortsausgang Werder auf rund 300...

Potsdams Zweite verliert im Ost-Pokal
Potsdam

Potsdams Zweite verliert im Ost-Pokal

Die „Kirsche auf der Sahne“ des überaus erfolgreichen Wasserball-Marathons am Wochenende im Potsdamer Sport- und Freizeitbad blu blieb dem OSC Potsdam verwehrt. Nachdem sich die DWL-Männer mit ...