Blick in unendliche Weiten

Blick in unendliche Weiten

Die Erde von oben: Im Planetarium erwarten die Besucher faszinierende Bilder aus dem All. Foto: Yvonne Dickopf

Vortrag zur Geschichte

Potsdam. Am 26. Oktober 1968 wurde das Potsdamer Planetarium im Neuen Garten eröffnet. Damals als „Astronomisches Zentrum Bruno H. Bürgel“, heute als URANIA-Planetarium im Holländischen Viertel, hat diese Einrichtung über 50 Jahre lang die astronomische Bildungsarbeit in Potsdam und darüber hinaus geprägt. Heute ist das Planetarium ein gefragter Ort für Bildungs- und Kulturveranstaltungen in der Landeshauptstadt. Seit dem Jahr 2001  ist das Planetarium ein Teil der URANIA  „Wilhelm Foerster“ Potsdam e.V. und betreibt seit 2010 mit der Fachhochschule Potsdam eine digitale 360°-Kuppelprojektion mit der beeindruckende Raumflüge durch das Weltall möglich sind.
In einem Vortrag am Mittwoch, 10. Oktober, um 19 Uhr will das Planetarium von den ersten Stunden bis zur heutigen Zeit wichtige Meilensteine und bemerkenswerte Momente seiner Geschichte Revue passieren lassen. Der ehemalige Planetariumsleiter Rolf König führt die Gäste durch die Geschichte des Planetariums. Simon Plate wiederum, der das Planetariums heute leitet, wagt einen Blick in die Zukunft.
Der Vortrag ist der Auftakt zum Jubiläumsmonat Oktober mit dem Geburtstagswochenende vom 26.  is 28. Oktober. Highlights sind unter anderem das Festkonzert „Gustav Holst – Die Planeten“, das am 26. Oktober um 20 Uhr unter dem Sternenhimmel des Planetariums aufgeführt wird, ein Vortrag der Marsforscherin Stefanie Musiol von der FU Berlin für Kinder am 27. Oktober um 17 Uhr sowie eine unterhaltsame Late-Night-Show, bei der die Planetariumsmitarbeiter die Besucher  mit auf den Mond nehmen (27. Oktober um 20 Uhr). Mehr zum Programm am Festwochenende unter www.urania-planetarium.de.
Bei allen Veranstaltungen ist eine Reservierung empfohlen. Dies ist unter Tel. 0331/27 02 72 1 möglich. (ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Tödlicher Unfall

Heute Morgen, gegen 8.10 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bornimer Chaussee in Potsdam, Golm. Laut Polizeibericht befuhr ein 55-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug der Marke Opel...

Erschreckender Sinkflug
Potsdam

Erschreckender Sinkflug

Die Windschutzscheibe voller Insekten, wenn abends der Heimweg mit dem Auto angetreten wird? Schon lange gehört dieses Szenario der Vergangenheit an. Grund dafür ist sowohl der Rückgang der...

Fahrradfreundliche Kommune
Teltow

Fahrradfreundliche Kommune

Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen des Landes Brandenburg (AGFK Brandenburg) tagte am 20. Februar in Teltow. Der Tagungsort war nicht zufällig gewählt, nach dem Arbeitstreffen am...

Potsdam

Ausstellung: 100 Jahre Volkshochschule

Die Bildungsbeigeordnete der Landeshauptstadt Potsdam, Noosha Aubel, hat vergangene Woche die Ausstellung „Volkshochschule hat viele Gesichter“ im Potsdamer Rathaus eröffnet. Anlass der Ausstellung...

Werder/Havel

Ausbau der L90

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat mit der Stadt Werder/Havel den Zuschlag für den Ausbau der Landesstraße 90 beginnend am Kreisverkehr Elsastraße bis zum Ortsausgang Werder auf rund 300...