142 Azubis starten am Klinikum Ernst von Bergmann ihre Ausbildung

Foto: © Klinikum Ernst von Bergmann 2018

Potsdam.

Wie kann ich mich nach meiner Ausbildung weiterqualifizieren? Welche e-learning Angebote gibt es heute schon in der Ausbildung? Was erwartet uns bei unserem einwöchigen Praktikum in der Klinik Bad Belzig? Und gibt es für jeden Mitarbeiter einen Parkplatz?

 

Diesen und vielen weiteren Fragen stellten sich Mike Schubert, Aufsichtsratsvorsitzender sowie Steffen Grebner und Prof. Dr. Hubertus Wenisch, beide Geschäftsführer des Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam am heutigen Donnerstag. Die Fragen kamen von den 142 Schülerinnen und Schülern, die am 1. Oktober 2018 in ihre Ausbildungen an der Gesundheitsakademie am Klinikum Ernst von Bergmann gestartet sind.

 

113 der Azubis sind direkt in der Klinikgruppe Ernst von Bergmann angestellt, darunter 12 junge Frauen und Männer aus der Ukraine. Weitere 29 arbeiten in ihrer Praxisphase bei Kooperationskrankenhäusern in Brandenburg. Noch immer dominieren die Frauen diese Ausbildungsberufe mit einem Anteil von 65%.

 

Ausgebildet werden die jungen Frauen und Männer in den sechs Berufsbildern Gesundheits- und Krankenpflege (2 Klassen), Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (1 Klasse), Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (1 Klasse), Medizinisch-technische Radiologieassistenz (1 Klasse), Operationstechnische Assistenz sowie Anästhesietechnische Assistenz (gemeinsam 1 Klasse).

 

Die Gesundheitsakademie Ernst von Bergmann entwickelt sich ständig weiter und passt sich neuen

Anforderungen an. So startet z.B. im Oktober 2019 der erste dreijährige Ausbildungsgang zum Notfallsanitäter in Potsdam. Ebenfalls werden ab 2019 Physiotherapeuten und Ergotherapeuten ausgebildet.

 

www.gesundheitsakademieevb.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Werder/Havel

Eisenbahnstraße wieder frei

Die Bauarbeiten in der Eisenbahnstraße in Werder/Havel werden vorfristig bereits am Freitag, 19. Oktober, beendet sein. Der Verkehr wird ab Samstag wieder ungehindert fließen können. (ela)

Potsdam

Politischer Fontane

Das „Machen in Politik“, behauptete Fontane, sei nicht sein Fall. Zugleich durchdrang das Politische sein Leben, seine Schriften und seine Rezeption. Was ist zu halten vom politischen Fontane? Es...

Volleyballgruppe sucht Mitstreiter 50 plus
Potsdam

Volleyballgruppe sucht Mitstreiter 50 plus

Von „Ruhestand“ kann heute oft keine Rede mehr sein. Denn die Menschen werden nicht nur immer älter, sie sind auch länger aktiv. Oft stellen sich Senioren sogar noch einmal ganz neuen...

Teltow

Babysitter 50 plus

Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht per Telefon, E-Mail oder persönlich bei der Akademie 2. Lebenshälfte eine Anfrage von jungen Familien aus unserer Region eingeht mit der Botschaft: Babysitter...

U14-Wasserballer kämpfen um Finalteilnahme
Potsdam

U14-Wasserballer kämpfen um Finalteilnahme

Die U14-Wasserballer des OSC Potsdam stehen am Wochenende vor ihrer größten Bewährung in diesem Jahr. In der Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaften werden die letzten beiden Tickets für das...