Abgelenkte Autofahrer

Ausstellung in der Kfz-Zulassungsstelle und Führerscheinstelle

Werder/Havel. Noch bis zum 4. September ist im Wartebereich der Kfz-Zulassungsstelle und Führerscheinstelle des Landkreises in Werder/Havel, Am Gutshof 1-7, die Ausstellung des Netzwerkes Verkehrssicherheit zum Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" zu sehen. Neben fünf Rollups beinhaltet die Ausstellung auch interaktive Elemente, an denen man testen kann, wie stark die Ablenkung im Straßenverkehr durch äußere  Einflüsse ist.

Die gemeinsame Ausstellung des Forums Verkehrssicherheit des Landes Brandenburg und des Netzwerks Verkehrssicherheit Brandenburg soll die Besucher für die Gefahren sensibilisieren, welche beispielsweise durch essen, trinken oder das Bedienen eines Handys während der Fahrt entstehen. Auch Gespräche oder die Ablenkung durch Kopfhörer sind weitere Schwerpunktthemen. Anliegen der Ausstellung ist, insbesondere Kraftfahrer darauf aufmerksam zu machen, welch hohes Gefährdungspotential von diesen Handlungen für die Fahrer selbst und die anderen Verkehrsteilnehmer ausgeht.

Abgelenkte Fahrer verursachen etwa jeden dritten Unfall, zirka jeder zehnte Unfall mit Todesfolge im Straßenverkehr lässt sich auf Ablenkung zurückführen. Jeder zweite Autofahrer ist durch Ablenkung schon einmal in eine brenzlige Situation geraten.
Zahlreiche Akteure unter anderem die Kreisunfallkommission des Landkreises arbeiten daran, Unfallgefahren zu beseitigen bezehungsweise Unfallursachen zu analysieren. Die Ausstellung soll Verkehrsteilnehmer dazu motivieren, über eigene gefährdende Handlungen beim Lenken eines Fahrzeuges nachzudenken.
Das Forum Verkehrssicherheit des Landes Brandenburg ist ein Expertengremium, dessen Mitglieder aktuelle Entwicklungen der Verkehrssicherheit diskutieren. Außerdem werden Projekte und Empfehlungen auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse für das Land Brandenburg formuliert. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.forumverkehrssicherheit.org. (ela)

 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Kultfilm im Freiluftkino

Das Stadtteilnetzwerk mit seinem ehrenamtlichen Team zeigt am Freitag, 17. August, im Freiluftkino auf Scholle 34 den Kultfilm „bladerunner“ von 1982 mit Harrison Ford. Beginn ist ab 20.30 Uhr....

Ferch/Neuseddin

Voll gesperrt

Bis voraussichtlich Freitag, 5. Oktober, werden die Kreisstraße K 6907 zwischen Ferch und Neuseddin sowie die Anschlussstelle (AS) Ferch voll gesperrt. Grund ist der Ausbau der Kreisstraße im Bereich...

Potsdam

Saisoneröffnung bei Turbine

Der 1. FFC Turbine Potsdam eröffnet am Sonnabend, 18. August, offiziell die Saison 2018/19 und lädt alle fußballbegeisterten Zuschauer ins Karl-Liebknecht-Stadion ein. Turbine Potsdam empfängt um 15...

Potsdam

„Medienmacher“ und „Computerspiel-Schule“

Medien und Computerspiele gehören zur Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Darauf hat die Stadt- und Landesbibliothek (SLB) bereits vor zwei Jahren mit ihren regelmäßigen, medienpädagogischen...

Besuch auf der Hafenbaustelle
Teltow

Besuch auf der Hafenbaustelle

Die Stadt Teltow lädt für Sonnabend, 25. August, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr, zu einem „Tag der offenen Baustelle“ auf das zukünftige Gelände des Teltower Sportboothafens, Zeppelinufer 1, ein....