Häusliche Gewalt und ein zerstörter Funkwagen

Teltow.
Am Mittwochabend wurde die Polizei wegen  häuslicher Gewalt in die Raabestraße gerufen. Der Tatverdächtige soll sich bereits betrunken mit einem PKW vom Ort entfernt haben. Der Mann kehrte jedoch zurück, wo er mit seinem PKW, augenscheinlich absichtlich, in einen abgeparkten Funkstreifenwagen fuhr. Laut Polizeibericht versuchte er anschließend wieder davonzufahren, konnte jedoch von den Beamten daran gehindert, aus dem PKW geholt und fixiert werden. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Es wurde eine Blutprobe durchgeführt und der Mann in Polizeigewahrsam genommen. Der Funkstreifenwagen musste abgeschleppt werden. Personen wurden nicht verletzt. (ps/ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Nabucco am Schloß Marquardt
Potsdam

Nabucco am Schloß Marquardt

Giuseppe Verdis Nabucco ist eine der größten Opern der Musikgeschichte und zugleich ein wunderbares Open-Air-Spektakel. Nabucco wird am Donnerstag, 26. Juli, am Schloss Marquardt unter freiem Himmel...

Kreativhaus bis 2023 gesichert
Potsdam

Kreativhaus bis 2023 gesichert

Das Kuratorium der Stiftung Garnisonkirche hat einer Verlängerung für das Kunsthaus im Rechenzentrum bis 2023 zugestimmt, teilte Wieland Eschenburg, im Namen der Stiftung am Mittwoch mit. Vorgesehen...

Gefahren an Bahnanlagen
Potsdam

Gefahren an Bahnanlagen

Die Sicherheit an Bahnanlagen soll sich verbessern. Vor lebensgesfährlichen Situationen beim Klettern auf abgestellte Züge warnt beispielsweise Polizeidirektor Nicolai-Stve Schipfer von der...

Potsdam

Mehr Erwerbstätige

Im Land Brandenburg stieg die Zahl der Erwerbstätigen im ersten Quartal 2018 um 1,1 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2017. Im Land Brandenburg wurde der Beschäftigungszuwachs um 12.200...

Landesgartenschau wird zur Brücke in die Nachbar-Bundesländer
Beelitz

Landesgartenschau wird zur Brücke in die Nachbar-Bundesländer

Das Projekt „Landesgartenschau 2022“ bringt Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg ein gutes Stück zusammen: In vier Jahren werden Torgau, Bad Dürrenberg und Beelitz für ihr jeweiliges Bundesland...