Kreativhaus bis 2023 gesichert

Garnisonkirchenstiftung stimmt der Vereinbarung zu

Das Bürogebäude des um 1970 errichteten Rechenzentrums mit dem Mosaik, Breite Straße/Ecke Dortustraße, ist 2015 als zeitweiliger Arbeitsort für Künstler und Kreative geöffnet worden. Foto: Lange/Archiv

Potsdam. Das Kuratorium der Stiftung Garnisonkirche hat einer Verlängerung für das Kunsthaus im Rechenzentrum bis 2023 zugestimmt, teilte Wieland Eschenburg, im Namen der Stiftung am Mittwoch mit. Vorgesehen ist, dass das um 1970 errichtete DDR-Gebäude für den Wiederaufbau des Garnisonkirchenschiffs abgerissen wird.
Grundlage sei ein Beschluss der Potsdamer Stadtverordneten vom 6. Juni über Räume für Kulturschaffende und Kreative, auf dessen Basis es eine Vereinbarung zwischen der Landeshauptstadt, dem Sanierungsträger und der Stiftung Garnisonkirche geben sollte. Auf dieser Grundlage wurde eine Entscheidung des Kuratoriums der Stiftung Garnisonkirche Potsdam herbeigeführt. Zur Beschleunigung wurde ein Umlaufverfahren eingeleitet, das am 9. Juli beendet wurde. Innerhalb dieser Frist haben alle Mitglieder des Kuratoriums dieses Verfahren bejaht.
Diese Vereinbarung gebe den Beteiligten Rechtssicherheit, so der Vorstand. Für die Nutzer im Rechenzentrum bedeutet diese Vereinbarung Planungssicherheit bis zum 31. Dezember 2023. Für die Stiftung Garnisonkirche bedeutet die Vereinbarung Klarheit über den verbindlichen Zeitpunkt der temporären Nutzung ihrer Flächen durch das Rechenzentrum. (ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Stromausfall in Teilen der Innenstadt

Zu einem Stromausfall ist es gestern Abend in Teilen der Potsdamer Innenstadt gekommen. In Folge eines Erdschlusses an einem Kabel im Bereich Jägerstraße kam es zu einer automatischen...

Potsdam

Kein warmes Wasser

Im Zusammenhang mit Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten in der Fernwärmeerzeugungsanlage „Heizwerk Nord“ in der Zeppelinstraße muss die Energie und Wasser Potsdam (EWP) die Fernwärmeversorgung für...

Potsdam

Mehr Erwerbstätige

Im Land Brandenburg stieg die Zahl der Erwerbstätigen im ersten Quartal 2018 um 1,1 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2017. Im Land Brandenburg wurde der Beschäftigungszuwachs um 12.200...

Berlin

Streik bei real

Nach der Tarifflucht des SB-Warenhauses real und der angekündigten, drastischen Lohnabsenkung ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die 34.000 Beschäftigten an diesem Freitag (13....

Schlemmen für einen guten Zweck
Potsdam

Schlemmen für einen guten Zweck

„Wow! Was für eine Summe. Wir sind absolut überwältigt. Unser Geburtstag fiel wohl auf das richtige Jahr. Ganz lieben Dank, dass Sie im Rahmen Ihrer Feierlichkeiten an uns gedacht haben.“ Mit diesen...