Nikolaikirche vier Tage geschlossen

Technische Arbeiten vom 16. bis 19 Juli

Potsdam. Aufgrund des Einbaus einer neuen Notstromanlage bleiben vier Tage die Türen der St. Nikolaikirche auf dem Alten Markt geschlossen. Vom Montag, 16. Juli, bis Donnerstag, 19. Juli, ist die Kirche ohne Strom und bleibt daher aus Sicherheitsgründen geschlossen, heißt es in einer Mitteilung. Ab dem 20. Juli, 10 Uhr, sind Besucher wieder herzlich willkommen. (ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Werder/Havel

Abgelenkte Autofahrer

Noch bis zum 4. September ist im Wartebereich der Kfz-Zulassungsstelle und Führerscheinstelle des Landkreises in Werder/Havel, Am Gutshof 1-7, die Ausstellung des Netzwerkes Verkehrssicherheit zum...

Potsdam

Mehr Erwerbstätige

Im Land Brandenburg stieg die Zahl der Erwerbstätigen im ersten Quartal 2018 um 1,1 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2017. Im Land Brandenburg wurde der Beschäftigungszuwachs um 12.200...

Michendorf

Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen

Am frühen Mittwochmorgen kam es zu einem Unfall auf der A 10. Gegen 4.46 Uhr wurde die Polizei über den Unfall eines Schwerlasttransportes informiert. Der polnische Sattelzug, der einen Wohncontainer...

Dem Fontane-Code auf der Spur
Potsdam

Dem Fontane-Code auf der Spur

Im Theodor-Fontane-Archiv der Universität Potsdam findet vom 19. bis 21. Juli findet ein philologischer Hackathon statt. Ein Hackathon (Anmerkung der Redaktion: Wortschöpfung aus "Hack" und...

Potsdam

Sieben Verletzte beim Verkehrsunfall

Am Sonntagabend befuhr ein PKW Peugeot gegen 17.30 Uhr die B2 aus Groß Glienicke kommend in Richtung Potsdam. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug hierbei in den Gegenverkehr und...