Nabucco am Schloß Marquardt

Nabucco, die prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel, können Besucher am Schloss Marquardt erleben. Foto: Veranstalter

Potsdam. Giuseppe Verdis Nabucco ist eine der größten Opern der Musikgeschichte und zugleich ein wunderbares Open-Air-Spektakel. Nabucco wird am Donnerstag, 26. Juli, am Schloss Marquardt unter freiem Himmel aufgeführt. Beginn ist 20 Uhr. Der Besucher wird dabei durch die wunderschönen Stimmen, die Handlung, die prächtigen Kostüme und das eindrucksvolle Bühnenbild in den Bann gezogen. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und Konzertkassen, Online-Bestellungen unter www.paulis.de. (ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Schüler zahlen als Ferienjobber oft zu viel Lohnsteuer

Wer Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat zu Beginn der Sommerferien das Brandenburgische...

Potsdam

Sieben Verletzte beim Verkehrsunfall

Am Sonntagabend befuhr ein PKW Peugeot gegen 17.30 Uhr die B2 aus Groß Glienicke kommend in Richtung Potsdam. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug hierbei in den Gegenverkehr und...

Werder/Havel

Abgelenkte Autofahrer

Noch bis zum 4. September ist im Wartebereich der Kfz-Zulassungsstelle und Führerscheinstelle des Landkreises in Werder/Havel, Am Gutshof 1-7, die Ausstellung des Netzwerkes Verkehrssicherheit zum...

Kreativhaus bis 2023 gesichert
Potsdam

Kreativhaus bis 2023 gesichert

Das Kuratorium der Stiftung Garnisonkirche hat einer Verlängerung für das Kunsthaus im Rechenzentrum bis 2023 zugestimmt, teilte Wieland Eschenburg, im Namen der Stiftung am Mittwoch mit. Vorgesehen...

Dem Fontane-Code auf der Spur
Potsdam

Dem Fontane-Code auf der Spur

Im Theodor-Fontane-Archiv der Universität Potsdam findet vom 19. bis 21. Juli findet ein philologischer Hackathon statt. Ein Hackathon (Anmerkung der Redaktion: Wortschöpfung aus "Hack" und...