Kein warmes Wasser

Potsdam.

Im Zusammenhang mit Arbeiten an der Fernwärmeleitung am Stern muss die Energie und Wasser Potsdam (EWP) die Fernwärmeversorgung für die Raumheizung und für die Warmwasserbereitung von Dienstag, 10. Juli, ab 17.30 Uhr bis Mittwoch, 11. Juli, 5 Uhr sowie Mittwoch, 11. Juli, ab 17.30 Uhr bis Donnerstag, 12. Juli, 5 Uhr, unterbrechen. Betroffen von dieser Fernwärmeunterbrechung sind folgende Gebiete: Stern, Drewitz, Stern-Center, Kirchsteigfeld sowie das Gebiet zwischen Steinstraße-Gluckstraße-Patrizierweg-In der Aue.

Die EWP möchte ihre Kundinnen und Kunden auch in Zukunft sicher mit Wärme und Warmwasser versorgen. Um die Unannehmlichkeiten möglichst gering zu halten, werden die Arbeiten an den Leitungen möglichst in der heizfreien Zeit im Sommer durchgeführt. Die EWP bittet für die Arbeiten um Verständnis, heißt es in einer Mitteilung. (ela)/div>

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Ausbeutung in der Laienpflege

Der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg e.V. laden am Freitag, 23. November, zu einer Veranstaltung in die AWO Akademie in Potsdam, Röhrenstraße 6, ein, bei der...

Werder/Havel

Kfz-Zulassungsstelle am Montag geschlossen

Aufgrund einer Fortbildungsmaßnahme bleibt die Kfz-Zulassungsbehörde des Landkreises mit Sitz in Werder/Havel, Am Gutshof 1-7, am Montag, 19. November, geschlossen. Am Dienstag, 20. November, steht...

Stahnsdorf

Krimi am Abend

Während in Ruhlsdorf die Vorbereitungen zum Teltower Rübchen-Fest laufen, muss sich Kriminaloberkommissar Egon Redlich mit zwei rätselhaften Todesfällen befassen. Da ist zunächst der Wissenschaftler...

U14-Nachwuchs des OSC empfängt Deutschlands Spitze
Potsdam

U14-Nachwuchs des OSC empfängt Deutschlands Spitze

Mit der Endrunde um die deutschen U14-Meisterschaften endet am Wochenende im Potsdamer Sport- und Freizeitbad blu das lange Wettkampfjahr des Wasserball-Nachwuchs‘ im OSC Potsdam. Nach den...

Ohne Termin und Wartezeit
Potsdam

Ohne Termin und Wartezeit

Unter der Rufnummer 0331 – 20 09 68-0 schaltet die Brandenburgische Krebsgesellschaft am Sonnabend, 17. November, eine kostenfreie Patientenhotline. An den Telefonen stehen onkologisch tätige Ärzte...