Romantische Momentaufnahme

Der 1. Platz des Fotowettbewerbs 2017 unter dem Motto „Der Pfingstberg durch deine Augen“: „Im Nebelmeer“ von Jana Lenke. Der Förderverein Pfingstberg ruft auch 2018 einen Fotowettbewerb zum Pfingstberg-Ensemble aus. Foto: Jana Lenke

Potsdam. Der Pfingstberg mit Belvedere und Pomonatempel gehört mit seiner malerischen Architektur, traumhaften Sonnenaufgängen und Mondnächten sowie atemberaubenden Aussichten zu den romantischsten Orten Potsdams. Der Förderverein Pfingstberg lädt deshalb in dieser Saison zur Teilnahme am Fotowettbewerb „Romantischer Pfingstberg“ ein. Die schönsten Motive werden in einer Ausstellung in den Bahnhofspassagen Potsdam gezeigt, zudem gibt es drei Preise zu gewinnen.
Gesucht werden fotografische Eindrücke, welche das romantische Flair des Pfingstberg-Ensembles mit Belvedere, Pomonatempel und Lenné-Garten wiedergeben. Die Wahl des Motives ist dabei völlig frei, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. So kann es sich zum Beispiel um den Pomonatempel in der Morgensonne handeln oder um Menschen, die sich im Belvedere am Mondlicht erfreuen. Teilnehmen können alle Besucher, die ein druckfähiges Foto (Auflösung mindestens 300 dpi oder in der Größe von mindestens 3MB) mit einer Kamera oder einem Mobiltelefon per E-Mail oder über die Internetseite des Fotowettbewerbs (fotowettbewerb.pfingstberg.de) einreichen. Es ist zu beachten, dass die Fotos selbst keine Logos, Signierungen oder Ähnliches enthalten dürfen.
Eine Jury wählt aus den Einsendungen 20 Bilder aus, die in einer Ausstellung in den Bahnhofspassagen Potsdam vom 30. Juli bis 11. August gezeigt werden. Alle Fotos werden zudem auf der Homepage des Förderverein Pfingstberg (im Internet unter www.pfingstberg.de) und in einer Tageszeitung präsentiert. Einsendeschluss ist der 10. Juli 2018. Für die drei eindrucksvollsten Fotos werden zudem auch Preise vergeben. (ps/ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Stromausfall in Teilen Potsdams

Zu einem längeren Stromausfall ist es am Donnerstagmorgen in Teilen der Innenstadt und von Potsdam-West gekommen. Das teilte die kommunale Energie und Wasser Potsdam (EWP) mit. Wegen eines...

Potsdam

Service für Sehbehinderte

Die Buchstaben im klassischen Buch sind zu klein, die Beschriftung der CDs nicht zu entziffern und E-Books nicht so individuell anpassbar wie mit einer Sehbehinderung notwendig. Die Stadt- und...

Stahnsdorf

Nicht zu erreichen

Im Zuge der Erneuerung der Telefonanlage im Gemeindezentrum sind mehrere Dutzend Apparate auszutauschen. Für die Deinstallation alter Telefone und die Neuinstallation moderner Geräte ist ein...

Potsdam

Drei Tage an drei Orten

Kunst, Kultur, Historie: Die Geschichte des Stadtteils Babelsberg können Besucher komprimiert aus verschiedenen Perspektiven erleben. Darum geht es bei den Böhmischen Tagen, die am Freitag, 29. Juni,...

Potsdams Reserve holt Landesmeisterschaft
Potsdam

Potsdams Reserve holt Landesmeisterschaft

Die „Zweite“ des OSC Potsdam Wasserball hat zum wiederholten Male die Landesmeisterschaft Brandenburg für sich entschieden. Die Hypothek der 6:8-Hinspiel-Niederlage gegen die SGW...