Marion Brasch liest

Perwenitz. Die Geschichte der Familie Brasch ist so widersprüchlich wie  spannend: In den Nachkriegsjahren lebt die Funktionärsfamilie in der sowjetisch besetzten Zone
den deutschen Traum vom Sozialismus. Vater Horst baut als leidenschaftlicher Antifaschist und jüdischer Katholik die DDR mit auf, seine Frau Gerda - eine gebürtige Wienerin - wird dort nie heimisch. Die Söhne Thomas, Peter und Klaus träumen – wie ihr Vater – von einer gerechteren Welt, stehen dem real existierenden Sozialismus aber kritisch gegenüber. Der Vater liefert den rebellierendenSohn Thomas an die DDRBehörden aus. Im Westen wird Thomas Brasch zum gefeierten Literatur- und Theaterstar.
Marion Brasch, HörfunkJournalistin, radioeinsModeratorin und Schriftstellerin, liest am 18. Mai um 16 Uhr in der Kulturmühle Perwenitz in der Perwenitzer Dorfstraße 1 in Schönwalde-Glien aus ihrem Buch „Ab jetzt ist Ruhe - Roman meiner fabelhaften Familie“. Anschließend  wird der Dokumentarfilm „Familie Brasch“ (2018) von Annekatrin Hendel gezeigt. Neben Marion Brasch und ihrer Tochter Lena äußern sich die Schauspielerinnen Katharina Thalbach und Ursula Andermal, der Dichter Christoph Hein, die Liedermacherin Bettina Wegner, die Künstler Florian Havemann und Alexander Polzin.
(ps/jk)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Zeitreise in Nauen
Nauen

Zeitreise in Nauen

Seit dem 3. Mai können Besucher des Richart-Hofs in Nauen sich auf eine Zeitreise durch vergangene Jahrzehnte begeben. Das Kulturbüro der Stadt Nauen als Kurator möchte den Besuchern den Wandel des...

Falkensees stadteigene Kräuterfee im Portrait
Falkensee

Falkensees stadteigene Kräuterfee im Portrait

Spitzwegerich, Girsch, Brennessel und Vogelmiere. Diese Pflanzen wuchern am Wegesrand und werden häufig zum Unkraut degradiert – zu Unrecht, findet Falkensees hauseigene Kräuterfee Martina Bauer. Die...

Projekt „Fahrtwind spüren“
Falkensee

Projekt „Fahrtwind spüren“

„Wir fahren mit Wohlfühlgeschwindigkeit.“, erklärt Wolfang Biernath, Initiator des Projektes „Fahrtwind schenken“. Er präsentiert  die einsatzbereite Fahrradrikscha des ASB Falkensee. In ihr können...

Brand in der Falkenseer Kuhlake
Falkensee

Brand in der Falkenseer Kuhlake

Am Sonntag Nachmittag hat es einen größeren Waldbrand in der Falkenseer Kuhlake in der Nähe der Berliner Stadtgrenze gegeben. Über 20 Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz, neben der freiwilligen...

Falkensee

Marktplatz für Frauen von Frauen am 15. Juni 2019

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Frauenbrücke Ost-West mit Unterstützung der Gruppe Frauen in Falkensee, der Partnerschaft für Demokratie und dem Netzwerk Made in Falkensee wieder einen Markt für...