Insektenschutz-Volksinitiativ läuft an

Potsdam.
Mit den ersten Unterschriften ist Freitag offiziell die Volksinitiative „Mehr als nur ein Summen - Insekten schützen, Kulturlandschaft bewahren!“ der Verbände des ländlichen Raums gestartet. Neben Knut Kucznik, dem Vorsitzendem des Schaftzuchtverbands Berlin/Branden-burg, Dr. Dirk-Henner Wellershoff, dem Präsidenten des Landesjagdverbands Brandenburg hat auch Henrik Wendorff, Präsident des Bauernverbands Brandenburg, unterzeichnet. 
Die Initiative fordert unter anderem einen Kulturlandschaftsbeirat, die Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln, einen Vertragsnaturschutz im Dialog und eine Koordinierungsstelle für Insektenforschung. Sie steht für die Unterstützung der Brandenburgischen Weidetierhaltung durch eine wertschätzende finanzielle Förderung, denn so werden extensive Weideflächen auf Grün- und Ackerland gesichert und die Arten- und Insektenvielfalt kann bewahrt werden.
„Unsere Forderungen gewährleisten einen effizienten und wirksamen Schutz der Insekten und brandenburgischen Kulturlandschaft,“ so Henrik Wendorff, Sprecher der Volksinitiative. Die Initiative hat unter der Adresse www.InitiativeBienenSummen.de einen eigenen Internetauftritt, wo sich potentielle Unterzeichner informieren können.

(jk) 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Falkensee

Hundert Jahre Weimarer Republik Ausstellungsbesuch im Deutschen Historischen Museum

Am Samstag, 11. Mai 2019, ab 11 Uhr, bietet die VHS Havelland in Ko-operation mit dem Deutschen Historischen Museum in Berlin eine exklu-sive Führung durch die neue Berliner Ausstellung „Weimar: Vom...

Frischer Wind in der Kita Schwalbennest
Falkensee

Frischer Wind in der Kita Schwalbennest

Am 11. April, knapp sechs Jahre nach der Gründung, wurde der Vorstand von dem Förderverein der Kita Schwalbennest neu gewählt. Christine Graune bleibt motivierte und versierte Kassenwartin,...

Trödeln im Kiez
Dallgow-Döberitz

Trödeln im Kiez

Am Sonntag, dem 28. April, laden Bewohner der Dorf- und Hauptstraße in Rohrbeck von 14 bis 18 Uhr zum Trödeln ein. Dazu öffnen die teilnehmenden Familien Hof oder Garten und stellen diversen Trödel...

Schönwalde-Glien

Tanz in den Mai

Der Verein kreativ e.V. lädt am 30. April ab 18 Uhr tradionell zum Tanz in den Mai in die Scheune von kreativ e.V., Dorfstaße 7 im Ortsteil Dorf ein. Der Grill wird zum ersten Mal in diesem Jahr...

„Meckern bewegt nichts“
Friesack

„Meckern bewegt nichts“

Mit einer großen Portion Motivation und viel Veränderungslust soll in Friesack künftig ein anderer Wind wehen. „Wir sind ein Haufen jüngere und ältere Leute, die sich gefunden haben, um in Friesack...