Ganz ohne Birnen

Ribbeck.
Im Garten des Landhauses Ribbeck im Havelland empfängt ein großes Fontane-Porträt aus Metall die Besucher. „Weil jeder das Ribbecksche Birnen-Gedicht kennt, haben wir uns anderen Werken des Schriftstellers gewidmet“, sagt Claudia Jung über das 12. Havelländische Künstlersymposium, an dem die Malerin teilnimmt. Die Schau in der Galerie im Landhaus Ribbeck zeigt Malerei, Collage, Skulptur, experimentelle Fotografie und Klanginstallation. 
Auch mit dem Reisebericht „Fünf Schlösser“ als Wegweiser machten sich die Künstler Andra Barz, Dirk Friese, Thomas Jung, Katrina Lange und Frantek P. Riedel auf Spurensuche. Spannende Geschichten  spiegeln sich in den teils abstrakten Gemälden: Auf Schloss Dreilinden gibt es eine Mumie zum Dessert. Der Moment kurz vor einem Duell in fahlem Morgenlicht erinnert an die tragische Ehrpusseligkeit der Preußen im 19. Jahrhundert. Ein Rahmenprogramm mit Lesungen bringt die Literatur des Dichters zu Gehör. 
Die Vernissage findet am 23. März ab 16 Uhr statt. Die Schau „Spurensuche - Fontane und die fünf Schlösser“, eine Veranstaltung der Reihe Fontane 200, läuft bis 31. Dezember im Landhaus Ribbeck, Uhlenburger Weg 2b in Nauen, Ortsteil Ribbeck.

Infos unter www.Landhaus-Ribbeck.de.

(ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Falkensee

Hundert Jahre Weimarer Republik Ausstellungsbesuch im Deutschen Historischen Museum

Am Samstag, 11. Mai 2019, ab 11 Uhr, bietet die VHS Havelland in Ko-operation mit dem Deutschen Historischen Museum in Berlin eine exklu-sive Führung durch die neue Berliner Ausstellung „Weimar: Vom...

Frischer Wind in der Kita Schwalbennest
Falkensee

Frischer Wind in der Kita Schwalbennest

Am 11. April, knapp sechs Jahre nach der Gründung, wurde der Vorstand von dem Förderverein der Kita Schwalbennest neu gewählt. Christine Graune bleibt motivierte und versierte Kassenwartin,...

Trödeln im Kiez
Dallgow-Döberitz

Trödeln im Kiez

Am Sonntag, dem 28. April, laden Bewohner der Dorf- und Hauptstraße in Rohrbeck von 14 bis 18 Uhr zum Trödeln ein. Dazu öffnen die teilnehmenden Familien Hof oder Garten und stellen diversen Trödel...

Schönwalde-Glien

Tanz in den Mai

Der Verein kreativ e.V. lädt am 30. April ab 18 Uhr tradionell zum Tanz in den Mai in die Scheune von kreativ e.V., Dorfstaße 7 im Ortsteil Dorf ein. Der Grill wird zum ersten Mal in diesem Jahr...

„Meckern bewegt nichts“
Friesack

„Meckern bewegt nichts“

Mit einer großen Portion Motivation und viel Veränderungslust soll in Friesack künftig ein anderer Wind wehen. „Wir sind ein Haufen jüngere und ältere Leute, die sich gefunden haben, um in Friesack...