Nauens Rathausplatz leuchtet bunt

Foto: Norbert Faltin

Nauen.

Erstmalig wird in diesem Jahr das Familien- und Generationenzentrum (FGZ) in der Ketziner Straße mit zehn Scheinwerfern in wechselnden Farben angestrahlt. Mit Einbruch der Dämmerung am Nachmittag und morgens sorgt Martin Torkler aus Berge mit seiner Firma Medien Ton Licht nicht nur dafür, dass das FGZ ins richtige Licht gesetzt wird. Auch das Rathaus wird bis nach Weihnachten von zusätzlichen Lichtquellen angestrahlt.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Falkensee / Hennigsdorf

66-Jähriger legt Zugverkehr lahm

Bundespolizisten nahmen am Freitagmorgen einen Mann fest, der im Gleisbereich umherirrte und Gegenstände auf die Gleise legte. Dadurch war der Bahnverkehr für circa 90 Minuten unterbrochen.Gegen 6.20...

Nauen

Zusammenstoß beim Wendemanöver

Am Mittwochenabend kam es in der Poststraße Börnicke zu einem Verkehrsunfall, bei dem, laut Polizeibericht, eine 21-jährige Frau leicht verletzt wurde. Zuvor war der Fahrer (37) eines Iveco Lkw...

Potsdam

Mehrere Verletzte nach Kollision

Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand befuhren am Mittwoch gegen 16.15 Uhr ein Havelländer mit seinem PKW Doge RAM und ein Potsdamer mit seinem Peugeot die B2 in Fahrtrichtung Potsdam. Ein Potsdamer...

Potsdam

Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Die 194. seit 1990 in der Landeshauptstadt gefundene Weltkriegsbombe ist erfolgreich entschärft. Sprengmeister Mike Schwitzke vom Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg hat die...

Potsdam

Bombenentschärfung: Sprechstunde der Waffenbehörde fällt aus

Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe am morgigen Donnerstag wurde durch die Stadt Potsdam ein Sicherheits-Sperrkreis um den Fundort eingerichtet, in dem sich auch die Potsdamer ...