Rathaus, Bürgeramt und städtische Nachfolgeeinrichtungen schließen am 18. Oktober 2018 um 12 Uhr - Stadtbibliothek bleibt ganztägig geschlossen

Falkensee.

Das Falkenseer Rathaus in der Falkenhagener Straße 43/49, das Bürgeramt in der Poststraße 31, die städtischen Kultureinrichtungen wie das Haus am Anger*, das Museum und Galerie Falkensee* und das Kulturhaus „J. R. Becher“* sowie alle städtischen Kindereinrichtungen (Kitas und Horte) schließen am Donnerstag, 18. Oktober 2018 bereits um 12 Uhr. Die Stadtbibliothek bleibt ganztägig geschlossen.

Anlass ist eine gemeinsame Schulung zum Thema Arbeitsschutz, an der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilnehmen werden. Im Anschluss an die Schulung lädt der Personalrat der Stadt Falkensee zur Personalversammlung ein. (ps)

 

* Das Haus am Anger, das Kulturhaus sowie das Museum haben ab 15 Uhr wieder geöffnet.

 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Umweltaktion „Saubere Sache“
Nauen

Umweltaktion „Saubere Sache“

Gesammelt wurde diesmal im Bredower Weg entlang der ehemaligen Zuckerfabrik bis zu den Bahngleisen. Rund zwei Stunden waren die Sammler jeden Alters damit beschäftigt, den Unrat aus den Gebüschen und...

Rathenow

Kunstpreis für Fotografie 2019

Kunst wird als ein Stück „Lebensqualität“ begriffen. Sie belebt, weckt Neugier, beflügelt den Dialog und schafft somit ein Kommunikationsforum zwischen Unternehmen und Gesellschaft. Die Land...

Baubeginn der Hamburger Straße
Nauen

Baubeginn der Hamburger Straße

Am Montag, 18. Februar, begannen die Arbeiten zum grundhaften Ausbau der Hamburger Straße. Nun sollen laut Bauprogramm die 1160 Meter Fahrbahn sowie die Nebenanlagen erneuert werden. Nach derzeitigem...

Brieselang

Lesung: Humor und Liebe

Die Dallgower Autorin Heike Bäcker liest am Montag, 25. Februar, um 18.30 Uhr aus ihrem Falkensee-Roman "Das Kleine Häuschen am See". Es ist die bewegende Geschichte einer großartigen Liebe, in der...

Falkensee

Konzert abgesagt

Das für den heutigen Freitag, 15. Februar, angekündigte Konzert im Haus am Anger mit Anti von Klewitz und dem Ensemble Csókolom muss abgesagt werden, heißt es in einer Mitteilung. (ela)