Familiennacht in der Stadtbibliothek

Falkensee.
Die Familiennacht in Berlin und Umland geht in diesem Jahr bereits in die achte Runde. Die Veranstaltung steht jeweils unter einem anderen „Stern“. Die Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 6, ist bereits zum fünften Mal dabei. In diesem Jahr laden die Mitarbeiter der Bibliothek und die Mitglieder des Fördervereins der Stadtbibliothek Klein und Groß am Samstag, 29. September, zu einer Fantasiereise durch die Bibliothek ein. Los geht es um 17 Uhr. Ab 18 Uhr liest der bekannte Berliner Autor Boris Pfeiffer aus seinem Buch „Celfie und die Unvollkommenen“. In der Geschichte geht es um Graffitis, die von dem Mädchen Celfie zum Leben erweckt wurden. Genau solch ein Graffiti braucht Glenn Single Despott, um die Gedanken der Menschen kontrollieren zu können. Celfie nimmt den Kampf gegen den Despoten auf. Zum Glück ist sie nicht allein. Die Unvollkommenen – ihre Graffiti-Freunde – kämpfen an ihrer Seite.
 
Im Anschluss der Lesung geht es in die Kreativwerkstatt oder in das Speisekabinett. Gern kann man es sich auch in der Leseecke gemütlich machen. Für viel Spaß und Spannung ist gesorgt. Die Familiennacht ist für Kinder ab acht Jahren geeignet. Der Eintritt ist frei.
Um Platzreservierungen mit Angabe der Personenzahl wird online über das Kontaktformular unter www.stadtbibliothek-falkensee.de oder unter Tel. 03322 - 22589 gebeten. Die Falkenseer Familiennacht findet  in Kooperation mit dem Förderverein der Falkenseer Stadtbibliothek e.V. statt. (ps/ela)
Titel: Celfie und die Unvollkommenen
Beginn: 17 Uhr
Ort: Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 6

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Falkensee

Historische Radtour

Am Samstag, den 6. April 2019, lädt die Vorbereitungsgruppe „Stolpersteine für Falkensee & Umgebung“   zu einer abwechslungsreichen Radrundfahrt zu Orten der Erinnerung in Waldheim und Falkenhain ein....

Ganz ohne Birnen
Ribbeck

Ganz ohne Birnen

Im Garten des Landhauses Ribbeck im Havelland empfängt ein großes Fontane-Porträt aus Metall die Besucher. „Weil jeder das Ribbecksche Birnen-Gedicht kennt, haben wir uns anderen Werken des...

Offene Gärten 2019
Falkensee

Offene Gärten 2019

Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Falkensee öffnen auch in diesem Jahr wieder Gartenbesitzerinnen und -besitzer in Falkensee und Umgebung an verschiedenen Tagen von Mai bis Oktober ihre Pforten....

Ein starkes "Wir"
Falkensee

Ein starkes "Wir"

„Wir sind Falkensee, ich habe die Wahl“ - diesem Satz werden die Falkenseer in naher Zukunft nicht mehr aus dem Weg gehen können. Einhundert Plakate rufen mit dem Slogan, der für Toleranz, und ein...

Deutsche Lebensrettungsgruppe Falkensee im Portrait
Falkensee

Deutsche Lebensrettungsgruppe Falkensee im Portrait

Man trifft sie bei jeder Veranstaltung in der Stadthalle Falkensee und der Baumblüte in Werder, wo sie mit Blutdruckmessgerät, HWS-Stützkragen und Beatmungsbeutel  in den Startlöchern stehen. Die...