Offene Gärten

Besichtigungen am 15. und 22. Juli möglich

Falkensee. Der Nasch-und Schnuppergarten von Susanne Komischke kann Sonntag, den 15. Juli besichtigt werden. Gäste können von 11 bis 17 Uhr am Bolteweg 32, Berlin-Staaken, dabei sein. Eine Woche später laden die Mitglieder der Familie Behrndt, Bodelschwinghstr. 4, Falkensee, ebenfalls von 11 bis 17 Uhr in ihren naturnahen Garten mit Gemüseanbau und Hühnern sowie Hans-Georg Puschmann, Wustermarker Allee 14 in Brieselang in einen vielfältig gestalteten Garten mit Hochbeeten und Teich ein. (ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Falkensee

Verkehrseinschränkungen durch Bauarbeiten

In der Rosenstraße begannen am 25. Juni die Arbeiten an der Trinkwasserleitung, welche in drei Bauabschnitte unterteilt sind und etwa drei Monate andauern sollen. Der zweite Bauabschnitt wird...

Falkensee

Räuberischer Diebstahl

Ein Mann betrat Mittwochvormittag ein Bekleidungsgeschäft in der Seegefelder Straße. Doch wie sich später zeigte, wollte der 25-Jährige nicht einkaufen – und nicht für die Ware bezahlen. Er trug einen...

Brieselang

Radfahrerin schwer verletzt

Ein 41-Jähriger befuhr die Schillerstraße. Der Mann kam aus Richtung Vorholzstraße und wollte nach links in den Forstweg einbiegen. Ihm entgegen kam eine 65-jährige Radfahrerin, die aus Richtung...

Havelland

Alltagsstress als Erholungskiller

Alltagsstress ist der Erholungskiller Nummer 1. Das geht laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse fast 50 Prozent der Urlauber so: Jeder Zweite von 1026 Befragten im...

Stadt für Kinder
Nauen

Stadt für Kinder

Den Startschuss für die Kinderstadt Nauen bildet die „Bauwoche“ vom 16. bis 21. Juli. Dann werden die Kinder hämmern, sägen bohren und spielen, was das Zeug hält. Die Stadt Nauen, die das...