Räuberischer Diebstahl

Täter flüchtete mit mehreren Kleidungsstücken

Falkensee. Ein Mann betrat Mittwochvormittag ein Bekleidungsgeschäft in der Seegefelder Straße. Doch wie sich später zeigte, wollte der 25-Jährige nicht einkaufen – und nicht für die Ware bezahlen. Er trug einen großen dunklen Rucksack bei sich und suchte im Laden Kleidungsstücke aus, die er mit in die Umkleidekabine nahm. Mitarbeiter des Geschäftes bemerkten, dass keine Kleidungsstücke mehr in der Umkleide hingen, als er kurze Zeit später in Richtung des Ausganges ging. Eine Mitarbeiterin stellte sich dem Mann in den Weg und sprach ihn an. Daraufhin stieß der Täter die Mitarbeiterin zur Seite und flüchtete fußläufig in Richtung des angrenzenden Wohngebietes. In der Kabine fanden die Angestellten des Geschäftes lediglich die entfernten Diebstahlssicherungen der gestohlenen Kleidung. Die Schadenshöhe wird auf 200-400 Euro geschätzt. Der Beschuldigte wurde als Mann mit dunklerer Hautfarbe beschrieben. Er ist etwa 25 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Er war mit einem weißen Oberteil, einer grauen Jogginghose und schwarzen Badelatschen bekleidet. Sein Haar - dunkle Rasterlocken, hatte er zum Zopf zusammen gebunden. Die Polizei bietet um Hinweise, telefonisch unter 03322 2750 oder per E-Mail an hinweis.pdwest@polizei.brandenburg.de (ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Nauen

Fundsachen versteigert

Fundsachen der Stadt Nauen werden Mittwoch, den 22. August versteigert. Zuschauer können 16 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz 1 (auf dem Innenhof) dabei sein. Es werden Fahrräder, ein Fahrradanhänger,...

Schönwalde-Glien

Radfahrer schwer verletzt

Ein 83-jähriger Autofahrer befuhr am Dienstagmorgen den Parkplatz eines Supermarktes. Der Mann fuhr aus Richtung der Berliner Allee auf den Parkplatz und wollte nach links in eine Parklücke einbiegen....

Havelland

Hilfe für Jugendliche

Eine Online-Beratung für Jugendliche aus dem Havelland bietet ab sofort die Jugendhilfe des Evangelischen Johannesstifts an. Hier können sie sich anonym per E-Mail mit erfahrenen Beraterinnen und...

Unterstützung für die Jugendarbeit
Havelland

Unterstützung für die Jugendarbeit

Bei der mobilen und offenen Jugendarbeit in Brieselang, Bredow und Zeestow sollen vertiefende Akzente gesetzt werden. Nachdem der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Havelland erstmals Stellen...

Parey

Mit Traktor umgekippt

Ein 32-jähriger Traktor-Fahrer wurde in einen Unfall verwickelt. Der Mann war zwischen Parey und Hohennauen unterwegs, als ihm ein Berliner PKW entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich...