Stabile Immobilienpreise

Ergebnisse der Studie Markt für Wohnimmobilien 2018"

Nauen. Der Immobilienmarkt in Nauen ist geprägt von einer stabilen Preisentwicklung. Über alle Objektarten hinweg und auch bei Baugrundstücken ist der Schritt ins eigene Zuhause nicht teurer geworden. Dies geht aus der aktuellen LBS-Studie „Markt für Wohnimmobilien 2018“ hervor, an der für die Region Potsdam-Havelland LBS-Gebietsleiter Jens Heufelder aus Potsdam mitgewirkt hat. Demnach kostet ein gebrauchtes Einfamilienhaus in Nauen im Schnitt 210.000 Euro. Die Spanne reicht dabei von 145.000 Euro bis zum Höchstwert von 265.000 Euro. Bei einem gebrauchten Reihenhaus fangen die Preise bei 100.000 Euro an und gehen bis zu 180.000 Euro. Im Schnitt werden 150.000 Euro verlangt. Für ein neu gebautes Reihenhaus müssen Bauherren durchschnittlich 40.000 Euro mehr zahlen. "Schaut man sich die Preise in anderen Regionen an, insbesondere in den alten Bundesländern, ist Wohneigentum hier vor Ort immer noch erschwinglich", sagt Jens Heufelder. Die Möglichkeit, ein Haus zu bauen, hängt entscheidend von den verfügbaren Baugrundstücken ab. Für einen Quadratmeter erschlossenes Bauland zahlt man in Nauen je nach Lage mindestens 45 Euro, im Schnitt sind es 65 Euro. Bei Eigentumswohnungen fallen Grundstückkosten nur wenig ins Gewicht. Käufer einer gebrauchten Eigentumswohnung mit 80 Quadratmeter Wohnfläche müssen mit einem Preis von 68.000 Euro rechnen. Eine gleich große Neubauwohnung kostet 213.600 Euro. (ps/man)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Falkensee

Sanierungsarbeiten an der Trinkwasserleitung

Sanierungsarbeiten an der Trinkwasserleitung finden ab Montag, den 25. Juni in der Rosenstraße statt. Die Arbeiten sind in drei Bauabschnitte unterteilt und werden voraussichtlich drei Monate...

Wustermark

Fahrbare Walze gestohlen

Eine geschädigte Baufirma meldete der Polizei, dass in der Nacht eine Walze von der Baustelle gestohlen wurde. Die bislang unbekannten Täter haben die Bauzäune vom Rohbau eines Drogeriehandels...

Werkstatt der Zukunft
Nauen

Werkstatt der Zukunft

Die Herausforderungen der städtischen Kinder- und Jugendarbeit wurden bei der Zukunftswerkstatt diskutiert. Es war eine gemischte Versammlung von Menschen, die eines gemeinsam hatten: Sie engagieren...

Falkensee

Sprechstunde für Bürger

Eine Bürgersprechstunde der CDU-Fraktion findet Dienstag, den 26. Juni statt. Gäste können ab 17.30 Uhr in der Geschäftsstelle der Christdemokraten, Bahnhofstraße 54 dabei sein. Für Fragen und...

Ketzin, Ortsteil Falkenrehde

Drei Personen verletzt

Drei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in der Potsdamer Allee verletzt. Zur Unfallaufnahme, Abschleppmaßnahmen, Räumungsarbeiten und Rettungsmaßnahmen musste die Straße in Falkenrehde für etwa...