SCHAUSPIEL: ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE

SCHAUSPIEL: ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE

Szene aus "Aladin und die Wunderlampe". Foto: Steffen Rasche

übersicht

  • Theater
  • Datum: Mi, 14.02.2018
  • Ort: Kleist Forum, Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder)
  • Uhrzeit: 10 Uhr
  • Preis: Siehe Text (Info-Tel.: 0335 40100)
ab 5 Jahre nach den Märchen aus 1001 Nacht
Regie: Edith Ehrhardt
Neue Bühne Senftenberg


Aladin führt ein einfaches aber glückliches Leben bei seiner Mutter. Eines Tages taucht ein geheimnisvoller Unbekannter auf, der sich als Aladins Onkel ausgibt und den Jungen lockt, mit ihm zu gehen. Der Fremde ist ein böser Zauberer. Er verlangt, dass Aladin ihm eine sonderbare Lampe aus einer Höhle holt. Als Aladin die Lampe findet, will der Zauberer ihm jedoch nicht aus der Höhle helfen. Die Höhle schließt sich und Aladin sitzt in ihr fest. In seiner Verzweiflung entdeckt der Junge das Geheimnis der Lampe: In ihr wohnt ein Geist, der dem Besitzer der Lampe alle Wünsche erfüllen kann. Aladin befreit sich so aus der Höhle und erlebt mit dem Geist jede Menge Abenteuer auf der Suche nach Prinzessin Jasmin und im Kampf gegen den bösen Zauberer.

Echte Abenteuer und Herzblut, List und Liebe, rasante Ortswechsel, Situationskomik und Bühnenmagie machen das Märchen aus 1001 Nacht zu einem zauberhaften Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren.

Tickets:
10,- € / 8,- € / 6,50 € (Kinder und Jugendliche) / 20,- € (Familienticket)