Tag der offenen Höfe in der Teltower Altstadt

Tag der offenen Höfe in der Teltower Altstadt

Tag der offenen Höfe in der Teltower Altstadt. Foto: Dirk Pagels

übersicht

  • Feste
  • Datum: So, 27.08.2017
  • Ort: Altstadt Teltow
  • Uhrzeit: ab 12 Uhr
  • Preis: Eintritt frei
Inzwischen ist es zu einer schönen Tradition geworden: Am letzten Sonntag im August laden die Hof­bewohner der Teltower Altstadt Schaulustige in ihre Gärten ein, um zu zeigen, wie es hin­ter den sanierten Fassaden aussieht. Oft ver­bergen sich dort entzückende Kleinode. Über 20 Höfe werden mit dabei sein. Deren Eigen­tümer bieten nicht nur ein Plätzchen in ihrem Garten an, sondern auch Live-Musik, ausge­wählte Kunst oder kulinarische Leckereien. Besonderes Highlight: Auch das ehemalige Diana-Kino öffnet wieder seine Pforten für die Gäste. Da in diesem Jahr die Altstadtsa­nierung offiziell ihren Abschluss fand, infor­miert der Sanierungsträger über den jahr­zehntelangen Weg der Erneuerung. Passend dazu kann die Ausstellung „Rettet die Alt­stadt! – Sanierungsgeschichte(n) von 1992 bis 2017“ im Erdgeschoss des Neuen Rat­hauses besichtigt werden.
 
Veranstalter ist die Interessengemeinschaft „Tag der offenen Höfe“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Tel­tow. Der Eintritt ist frei.