Hunde warnen Diabetiker bei drohender Unterzuckerung

Erhard Genschmer zu Gast bei der Selbsthilfegruppe Diabetes

Erhard Genschmer weiß über Diabetikerwarnhunde Bescheid. Foto: Privat

Rathenow.

Im Rahmen der monatlichen Zusammenkünfte der Diabetiker-Selbsthilfegruppen aus Rathenow und Premnitz informierte Erhard Genschmer vom Hundezentrum Rhinluch in Friesack über Diabetikerwarnhunde.

Die Teilnehmer haben dabei erfahren, dass alle langnasigen Hunderassen Diabetikerwarnhunde werden können. Wichtig ist, dass auf Grund dieses Merkmales die Unterzuckerung von „Herrchen" oder „Frauchen" früh erkannt wird und entsprechend der Ausbildung angezeigt wird.

Neben der Langnasigkeit sei, so der Referent, ein niedriges oder gar kein Aggressionspotential beim Vierbeiner eine weitere Anforderung. Sehr hilfreich sei ein Warnhund bei Diabetikern Typ 1 und bei Kindern, die eine Unterzuckerung nicht erkennen.

Im Rahmen der Hundeausbildung soll das Tier unter anderem lernen, eine sich anbahnende Unterzuckerung zu erkennen und diese durch Bellen, Anstupsen oder Drücken eines Signaltasters anzuzeigen, aber auch das Blutzuckermessgerät zu bringen und das Licht anzuschalten.

Diese Ausbildung erfolgt durch den Tierhalter unter Anleitung eines Kursleiters im Ausbildungszentrum oder den Trainern im Hundezentrum Rhinluch.

Leider werde, so macht Erhard Genschmer abschließend deutlich, die Ausbildung und Anschaffung eines Diabetikerwarnhundes durch die Krankenkassen nicht unterstützt. Hier sei sicherlich eine Aufklärung durch den Deutschen Diabetiker Bund hilfreich. (PS/fep)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Rathenow

Hohennauen

Erweiterung der Steganlage

Die Steganlage in Hohennauen könnte nun eine Erweiterung erfahren. „Ursprünglich war eine Erweiterung mit acht Elementen geplant, Sie als Gemeindevertreter, sagten vier reichen aus. Allerdings lagen...

Ute Arndt trifft Sascha Vergin
Rathenow

Ute Arndt trifft Sascha Vergin

Zur 14. Frühlingsgalerie am 2. April 2017 beteiligten sich im Rahmen des zweiten Künstlerwettbewerbs „Frühling im Schaufenster“ 42 Künstler mit insgesamt rund 120 Bildern in 38 Läden der Innenstadt....

Rathenow

Im Gespräch

Im Gespräch: Am 1. Februar, 18.30 Uhr lädt die LINKE in das Restaurant „Zum Alten Hafen“ zu einer Gesprächsrunde zwischen Daniel Golze und Bodo Ramelow ein.Bodo Ramelow ist seit dem 5. Dezember 2014...

Döberitz

Kollision mit Wildschwein

Mit einem Wildschwein, das plötzlich auf die Straße lief, ist ein VW auf der B102 zwischen Döberitz und Gapel zusammengestoßen. Das Tier starb am Unfallort, es entstand ein Sachschaden von rund 700...

Region

Um Nachwuchs werben

Am 26. April öffnen Unternehmen, Hochschulen, Krankenhäuser, Polizei, Behörden und andere Einrichtungen erneut ihre Türen für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7, um ihnen die Vielfalt der...