Kulturschaffende Rathenows gewürdigt

Zu Jubiläen und runden Geburtstagen gratuliert

Die Stadt Rathenow würdigt Künstler und Kulturschaffende, die 2017 einen besonderen Geburtstag oder ein Jubiläum feierten. Foto: boh

Rathenow. Eine Vielzahl an Kulturvereinen und kulturellen Gruppen geben der Kreisstadt auch ein kulturelles Gesicht. Die Stadt würdigt das Engagement der Künstler und Kulturschaffende, die mit ihren Chören, Tanzgruppen, Orchester-/Musikgruppen, Bands, Blas-/und Schallmeiorchester, im Kanevalsclub, in Theatergruppen, als Alleinunterhalter,  in Schützenvereine und weitere für kulturelle Ereignisse und Höhepunkte sorgen. Beim Empfang zur Ehrung der jüngsten Sportler wurden  durch die Stadt auch Künstler und Kulturvereine gewürdigt, die 2017 einen besonderen Geburtstag oder ein Jubiläum feiern. Dazu zählen Doris Schacht, Wilfried Schwarz, Alexander Dergunov, Marlies Gericke und Ute Arndt sowie der Gemischte Chor Rathenow, der seit 65 Jahren aktiv ist. Die Rathenower Blasmusikanten schauen auf eine Tradition von 50 Jahren zurück. Das Theater Lichtblick wirkt bereits seit 20 Jahren. Der Karl-Mertens-Kunstverein besteht seit zehn Jahren. Die Rathenower Modelleisenbahner wirken seit 15 Jahren. Der Klagbreite e.V. seit  fünf Jahren. Mit in seiner 50. Saison wirkt der Rathenower Carneval Club.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Rathenow

Region

Um Nachwuchs werben

Am 26. April öffnen Unternehmen, Hochschulen, Krankenhäuser, Polizei, Behörden und andere Einrichtungen erneut ihre Türen für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7, um ihnen die Vielfalt der...

Ute Arndt trifft Sascha Vergin
Rathenow

Ute Arndt trifft Sascha Vergin

Zur 14. Frühlingsgalerie am 2. April 2017 beteiligten sich im Rahmen des zweiten Künstlerwettbewerbs „Frühling im Schaufenster“ 42 Künstler mit insgesamt rund 120 Bildern in 38 Läden der Innenstadt....

Region

Ideenreichtum im ländlichen Raum gesucht

Zum dritten Mal schreibt die Industrie- und Handelskammer Potsdam den Wettbewerb „Region Zukunft“ aus. Mit dem Wettbewerb werden Aktionen und Projekte prämiert, die einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit...

Hohennauen

Erweiterung der Steganlage

Die Steganlage in Hohennauen könnte nun eine Erweiterung erfahren. „Ursprünglich war eine Erweiterung mit acht Elementen geplant, Sie als Gemeindevertreter, sagten vier reichen aus. Allerdings lagen...

Premnitz

Zum Trainer ausbilden

Entsprechend des Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramms des Kreissportbundes Havelland werden gegenwärtig zwei Lehrgänge „Grundlagenausbildung Übungsleiter Breitensport/Trainer C“ vorbereitet.   Die...