Lauf mit Tradition

Neujahrsläufer nutzten gutes Wetter in Bützer. Foto: privat

Bützer.

Zu einer kleinen Tradition ist der Neujahrslauf am ersten Samstag im neuen Jahr in Bützer schon geworden. Rund 40 Läufer, Walker und Radler von Klein bis Groß aus Bützer und den umliegenden Orten trafen sich bei bestem Laufwetter am Gemeindezentrum und gingen auf einen  fünf oder zehn Kilometer langen Rundkurs Richtung Bützer Berg. Das Startsignal wurde von Ortsvorsteherin Sandra Thiele gegeben. Im Vorfeld bat sie, alle Bützeraner Läufer und Walker an einer Laufchallenge zum bevorstehenden Ortsjubiläum teilzunehmen. In den nächsten fünf Monaten, bis zum 9. Juni wollen die Bützeraner 650 Lauf-Kilometer sammeln, denn die erste urkundliche Erwähnung jährt sich in diesem Jahr zum 650. Mal. Die Sammlung der Kilometer erfolgt über die Bützer-Homepage unter www.dorf-bützer.de. Dort kann man auch weitere Bilder der Laufveranstaltung ansehen. Die große Feierlichkeit zum Dorfjubiläum steigt am 9. Juni auf dem Sport- und Spielplatz in Bützer.

Im Ziel wurden alle Läufer mit frischen Pfannkuchen und warmen Getränken versorgt.  Die Freiwillige Feuerwehr hatte am Vormittag die Weihnachtsbäume eingesammelt und diese am Nachmittag verbrannt.

S. Thiele

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Rathenow

Region

Um Nachwuchs werben

Am 26. April öffnen Unternehmen, Hochschulen, Krankenhäuser, Polizei, Behörden und andere Einrichtungen erneut ihre Türen für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7, um ihnen die Vielfalt der...

Ute Arndt trifft Sascha Vergin
Rathenow

Ute Arndt trifft Sascha Vergin

Zur 14. Frühlingsgalerie am 2. April 2017 beteiligten sich im Rahmen des zweiten Künstlerwettbewerbs „Frühling im Schaufenster“ 42 Künstler mit insgesamt rund 120 Bildern in 38 Läden der Innenstadt....

Region

Ideenreichtum im ländlichen Raum gesucht

Zum dritten Mal schreibt die Industrie- und Handelskammer Potsdam den Wettbewerb „Region Zukunft“ aus. Mit dem Wettbewerb werden Aktionen und Projekte prämiert, die einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit...

Freizeit selbst gestalten im Jugendclub
Kotzen

Freizeit selbst gestalten im Jugendclub

Draußen braust der Sturm und trotzdem kommen sie - Kinder und Jugendliche. Sie besuchen den Jugendclub in Kotzen. Lediglich an zwei Tagen in der Woche öffnet Ramona Schmidt die Räume für je zwei...

Premnitz

Zum Trainer ausbilden

Entsprechend des Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramms des Kreissportbundes Havelland werden gegenwärtig zwei Lehrgänge „Grundlagenausbildung Übungsleiter Breitensport/Trainer C“ vorbereitet.   Die...