Durch mehrere Stiche verletzt

Mordkommission ermittelt

Rathenow.
Am Mittwoch Nachmittag meldete sich ein 53jähriger, schwer verletzter Mann bei einer Firma, die gegenüber seiner Wohnung in Rathenow gelegen ist. Der Mann hatte zu diesem Zeitpunkt schwere Stichverletzungen. Von Mitarbeitern der Firma wurden die Polizei und Rettungskräfte verständigt. Im Zuge erster Befragungen des Verletzten ergab sich der Anfangsverdacht eines versuchten Tötungsdeliktes gegen eine 54Jährige Bekannte des Mannes. Diese konnte die Polizei auch noch in der Wohnung des Verletzten antreffen und vorläufig festnehmen. Sie war stark alkoholisiert.
Der 53Jährige wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo er notoperiert wurde. Die Ermittlungen der Mordkommission der Polizeidirektion West und der Kriminaltechniker dauern  weiter an. Zur genauen Motivlage und dem Tathergang können derzeit noch keine Angaben getätigt werden.
 
Die 54Jährige Tatverdächtige wurde am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags. Der Haftbefehl wurde jedoch gegen Meldeauflagen außer Vollzug gesetzt und die Frau an ihre Meldeanschrift entlassen.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Rathenow

Rathenow

Mieterin angegriffen

Auf der Suche nach einem Mann trat ein 34Jähriger die Tür einer Mieterin in einem Mehrfamilienhaus in Rathenow ein. Er vermutete den Gesuchten bei der Frau, der dort ebenfalls nicht war. Die Frau und...

Rathenow

Im Tunnel angegriffen

Im Fußgängertunnel des Bahnhof Rathenow wurden zwei Männer, 24 und 34 Jahre,  von einer Gruppe teils vermummter Personen angegriffen und mit Schlägen und Tritten traktiert. Ihre erlittenen...

Semlin

Schaden durch Wild

3.000 Euro Schaden und ein Fahrzeug, das abgeschleppt werden musste - das ist die Bilanz eines Wildunfalles zwischen Rathenow und Semlin. Das Tier floh nach dem Zusammenstoß.

Bitte lächeln!
Potsdam

Bitte lächeln!

Im neuen gestreiften Trikot für die Saison 2017/2018 stellte sich die Mannschaft des 1. FFC Turbine Potsdam bei einem Fototermin im Luftschiffhafen Stadion vor. Den Saisonauftakt in der 1....

Für einen sicheren Schulweg
Brandenburg

Für einen sicheren Schulweg

Bald ist es soweit, die Ferienzeit endet und Brandenburgs Schüler starten in das neue Schuljahr. Unter ihnen viele ABC-Schützen, für die dann ein neuer, aufregender Lebensabschnitt beginnt. Um...