Von Gitter aufgehalten

Friesack.

Unbekannte Täter schlugen zwar eine Scheibe der Eingangstür ein, um in einem Getränkehandel in Friesack zu gelangen, doch ein Gitter vereitelte den Einbruch. Die Täter zogen unverrichteter Dinge ab.

 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Rathenow

Lana Alduks besonders geehrt
Ribbeck/Rathenow.

Lana Alduks besonders geehrt

Die Sieger des Schülerwettbewerbs „#nachgefragt“ aus dem Havelland stehen fest: Brandenburgs Bildungsminister Baaske zeichnete die Preisträger für die besten Praktikumsberichte des Landkreises aus....

Cocktail-Abend
Rathenow

Cocktail-Abend

Um 18 Uhr am Samstag, den 1. Juli 2017, ist Einlass zum Cocktail-Abend am Weißen Café. Im Eintritt von zehn Euro ist ein Begrüßungs-Cocktail enthalten. Das Gastro-Team des Optikpark bietet danach...

Happy End für Herren vom TV Rathenow
Rathenow

Happy End für Herren vom TV Rathenow

Auf der Tennisanlage am Schwedendamm war der bisher in fünf Punktspielen ungeschlagene Tabellenführer aus Reinickendorf zu Gast. Für die Berliner war es schon der letzte Punktspieltag, und mit einem...

Rathenow

Lauben aufgebrochen

In mehrere Gartenlauben in Rathenow Ost drangen unbekannte Täter ein. Sie verschafften sich Zugang zur Kleingartenanlage und drangen gewaltsam in die Gebäude. Diverse Wertgegenstände wurden entwendet.

Noch´n Gedicht
Brandenburg

Noch´n Gedicht

Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardt-Brille aufsetzt, lacht und sich bewegt, ist die Heinz Erhardt-Imitation nahezu perfekt - keine Spur mehr von „Gernot Hassknecht“, dem motzenden Choleriker aus...