Ein Schlüssel zur Kultur

Angebote für Kinder aus einkommensschwachen Familien

Die Sonntagswerkstatt der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg wird Kooperationspartner von KidsKultür Potsdam. Foto: KidsKultür

Potsdam. Kinder aus einkommensschwachen Familien waren am Sonntag zum Mitmachen in die Museumswerkstatt der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten eingeladen. Auf dem Programm standen goldene Fäden und edle Quasten, die nach einer kindergerechten Führung durch das Neue Palais gemeinsam mit einer Textilrestauratorin in der Museumswerkstatt hergestellt wurden. Nach einem Kennenlernen im Herbst 2015 war dies der zweite Besuch in der Sonntagswerkstatt an dem junge Gäste von KidsKultür Potsdam teilnehmen konnten.
 „Uns ist es wichtig museumspädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche anbieten zu können, da sie Wissen vermitteln und es gleichzeitig etwas zum Anfassen und Ausprobieren gibt“, so Luise Lützkendorf, Projektleiterin von KidsKultür Potsdam. „Wir sind der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg sehr dankbar, dass sie an Familien denken, die sich Kulturangeboten sonst kaum leisten können.“
Das Projekt KidsKultür Potsdam konnte im zweiten Halbjahr 2015 dank finanzieller Unterstützung der Stiftung Großes Waisenhaus und der ProPotsdam GmbH ausgebaut werden. Neben neuen Kulturpartnern, haben sich zahlreiche Familien aus dem gesamten Potsdamer Stadtgebiet neu angemeldet und die Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen wurde erweitert. Im Jahr 2015 nahmen mehr als 400 Kinder kostenfrei an über 900 Kinder-Kulturveranstaltungen teil.
KidsKultür Potsdam vermittelt kostenfrei Kulturangebote an Kinder bis zu 12 Jahren. Das Projekt richtet sich zum einen an Familien, aber auch an soziale Einrichtungen, die Kinder in diesem Alter betreuen. KidsKultür Potsdam ist eine Erweiterung der Initiative Kultür Potsdam. Diese praktiziert bereits seit April 2013 die Umverteilung nicht verkaufter Kulturtickets, die von zahlreichen Kulturpartnern der Landeshauptstadt zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kultuer-potsdam.de/kidskultuer | kidskultuer@kultuer-potsdam.de, Tel. 0331 58 29 39 76. (ps/ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Wartungsarbeiten an der Erdgas-Tankstelle

Am morgigen Mittwoch, 23. August, werden von 8 bis 17 Uhr Wartungsarbeiten an der Erdgastankstelle der Energie und Wasser Potsdam (EWP) am Heizkraftwerk Potsdam-Süd durchgeführt. In dieser Zeit...

Schirrhofnächte in der Schiffbauergasse
Potsdam

Schirrhofnächte in der Schiffbauergasse

Bereits zum vierten Mal lädt das T-Werk ein zum spätsommerlichen Theatergenuss auf dem Schirrhof und präsentiert mit dem „Neuen Globe Theater“ eine Theatergruppe, die äußerst vielfältig...

Potsdam

Mobbing im Netz

Jugendliche gaben erstmals bei einer Befragung des Brandenburger Gesundheitsministeriums an, ob sie schon einmal Opfer von Cybermobbing waren oder sich daran beteiligt haben. Deutlich mehr Mädchen...

Wer kannte Willi Werner?
Potsdam

Wer kannte Willi Werner?

Zeitzeugen, die sich in Potsdam an den Fremdsprachenlehrer Willi Werner  erinnern, werden dringend gesucht. Für Juden in Jüterbog werden nach und nach Stolpersteine vor dem letzten  frei gewählten...

Potsdam

Dinner-Demo auf dem Alten Markt

Die Bürgerinitiative „Mitteschön“ lädt am kommenden Sonntag, 27. August, von 18 bis 22 Uhr auf dem Alten Markt zu einer Dinner-Demo ein. Geplant ist ein fröhliches Fest für die Wiedergewinnung der...