Frisbeeteam ist Vizemeister

Herrenteam erreicht obere Tabellenhälfte

Erfolgreich: Das Potsdamer Frisbeeteam. Foto: privat

Wuppertal/Potsdam. Das Masters-Team (Spielklasse Ü32) der Potsdamer Goldfingers gewann Silber bei der Deutschen Meisterschaft in Wuppertal. In den Vorrundenspielen setzen sich die Potsdamer gegen die Mannschaften von Eintracht Frankfurt, Leipzig/Dresden und Wuppertal durch. Im Finale trafen die Goldfingers dann auf eine aus deutschen Nationalspielern zusammen gesetzten Mannschaft. Zum Sieg gegen das Allstar-Team hat es mit einem Endergebnis von 6:15 nicht gereicht, jedoch können sich die Potsdamer jetzt mit dem Titel „bestes deutsches Club-Team in der Masters-Division“ schmücken.
Alle Ergebnisse im Überblick:
Round Robin:
* Goldfingers vs. Caracals, Wuppertal 15:11
* Goldfingers vs. Saxy Divers, Leipzig/Dresden 15:14
* Goldfingers vs. DOM, (Berlin) 6:15
* Goldfingers vs. Sturm & Drang, Frankfurt 14:15
Finale:
* Goldfingers vs. DOM, (Berlin) 6:15
Ultimate Frisbee ist eine schnelle, athletische Endzonensportart, die Körperkontakt zwischen Spielern verbietet und ohne Schiedsrichter gespielt wird. Eine Mannschaft kann einen Punkt erzielen, indem sie die Scheibe in der gegnerischen Endzone fängt. Die Scheibe darf ausschließlich durch Werfen bewegt werden, Laufen mit der Scheibe ist verboten. Sobald ein Spieler die Scheibe gefangen hat, bleiben ihm 10 Sekunden (in der Halle 8 Sekunden), um den nächsten Pass zu spielen. Regelverstöße werden von den Spielern eigenständig angezeigt und geahndet, wobei der Grundsatz des “Spirit of the Game” - das niemand absichtlich die Regeln verletzt - allen Entscheidungen der Spieler zu Grunde liegt. (ls/ff)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Teltow

Maifest mit Politik und Unterhaltung

Die LINKE Potsdam-Mittelmark lädt auch 2018 am 1.Mai zum großen Maifest auf den August-Mauttausch-Platz in Teltow die Bürger von Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf ein. In den Vorjahren wurden...

Blühende Landschaften
Beelitz

Blühende Landschaften

Die Beelitzer Spargelbauern haben sich jetzt schriftlich dazu verpflichtet, Flächen für die Aussaat von Wildblumen und –kräutern zur Verfügung zu stellen. Am vergangenen Donnerstag ist im Vorfeld der...

Potsdam

Weg frei für die Karriere beim Landesbetrieb

Theorie in der Fachhochschule Potsdam (FHP) – Praxis im Landesbetrieb Straßenwesen – das ist das Konzept für einen neuen Dualen Studiengang Bauingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor of Engineering....

Ein Paradies für die Kamera
Potsdam

Ein Paradies für die Kamera

 „Potsdam, ein Paradies für meine Kamera“ heißt die neue Sonderausstellung mit Fotografien von Max Baur, die noch bis 26. August im Potsdam Museum zu sehen sein wird. Wie Götzmann betont, gilt Max...

Weitgehende Liberalisierung der Ladenöffnung
Potsdam

Weitgehende Liberalisierung der Ladenöffnung

„Rechtssicherheit, wenig Bürokratie und vor allem die Eigenverantwortung der Unternehmerinnen und Unternehmer – das sind aus der Sicht der IHK Potsdam die Voraussetzungen für eine geeignete Regelung...