„Der Bastard“ wird vorgestellt

Der Autor Wolfgang Richter stellt Donnerstag, den 31. Mai seinen zweiten Roman vor. Foto: Veranstalter

Stahnsdorf. Aus dem Krimi „Der Bastard“ wird am Donnerstag, 31. Mai, in der Gemeindebibliothek vorgelesen. Gäste können ab 18.15 Uhr in der Annastraße 3 dabei sein. Zur Handlung heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters: „In einer stillen Seitenstraße, nahe des Landwehrkanals, werden in einem kurzen Zeitraum zwei Tote aufgefunden. Das ermittelnde Duo der Kommissare kommt mit den wenigen Fakten der Spurensicherung zu keinen Ermittlungsergebnissen. Hartnäckig bleiben Sie aber an dem Fall dran.“ Dies ist der zweite Roman Wolfgang Richters. Der Autor ist gebürtiger Berliner und zog 2000 nach Teltow. Neben dem Schreiben widmet er sich auch der Malerei und hatte bereits einige Ausstellungen in der Region. (ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Ausbeutung in der Laienpflege

Der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg e.V. laden am Freitag, 23. November, zu einer Veranstaltung in die AWO Akademie in Potsdam, Röhrenstraße 6, ein, bei der...

Werder/Havel

Kfz-Zulassungsstelle am Montag geschlossen

Aufgrund einer Fortbildungsmaßnahme bleibt die Kfz-Zulassungsbehörde des Landkreises mit Sitz in Werder/Havel, Am Gutshof 1-7, am Montag, 19. November, geschlossen. Am Dienstag, 20. November, steht...

Stahnsdorf

Krimi am Abend

Während in Ruhlsdorf die Vorbereitungen zum Teltower Rübchen-Fest laufen, muss sich Kriminaloberkommissar Egon Redlich mit zwei rätselhaften Todesfällen befassen. Da ist zunächst der Wissenschaftler...

U14-Nachwuchs des OSC empfängt Deutschlands Spitze
Potsdam

U14-Nachwuchs des OSC empfängt Deutschlands Spitze

Mit der Endrunde um die deutschen U14-Meisterschaften endet am Wochenende im Potsdamer Sport- und Freizeitbad blu das lange Wettkampfjahr des Wasserball-Nachwuchs‘ im OSC Potsdam. Nach den...

Ohne Termin und Wartezeit
Potsdam

Ohne Termin und Wartezeit

Unter der Rufnummer 0331 – 20 09 68-0 schaltet die Brandenburgische Krebsgesellschaft am Sonnabend, 17. November, eine kostenfreie Patientenhotline. An den Telefonen stehen onkologisch tätige Ärzte...