Weniger Bauanträge

Potsdam. Die Bauaufsichtsbehörden im Land Brandenburg haben im ersten Quartal 2018 nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg insgesamt 2.133 Anträge für Bauvorhaben im Wohn- und Nichtwohnbau genehmigt, 8,6 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Von den geplanten 3.272 Wohnungen (–18,9 Prozent) werden insgesamt 2.986 neu gebaut (–19,3 Prozent), darunter 1.460 Wohnungen in Ein- und Zweifamilienhäusern (–7,7 Prozent) und 1.519 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (–28,0 Prozent). Im Berichtszeitraum wurden 151 Genehmigungen (Vorjahreszeitraum: 207) für den Neubau gewerblicher Bauten mit einer Nutzfläche von 144.800 m2 erteilt. (ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Horrornächte lassen den Atem stocken
Potsdam

Horrornächte lassen den Atem stocken

Noch am 26. und 27. Oktober sowie am 2. und 3. November werden im Filmpark Babelsberg, Großbeerenstraße 200, die Zähne gefletscht, die Messer gewetzt und die Kettensägen angeworfen. Das Publikum...

Potsdam

Mobile Tourist Information als neuer Service

Zum Start der neuen Saison 2019 treten die Mitarbeiter der Tourist Informationen der Potsdam Marketing und Service GmbH (PMSG) in die Pedale, um die Gäste der Landeshauptstadt Potsdam an verschiedenen...

Potsdam

Volleyball-Talk für Fans

Am Mittwoch, 31. Oktober, beginnt für das Volleyballteam des SC Potsdam mit dem Auswärtsspiel gegen den 1. VC Wiesbaden die Saison 2018/2019. Die Mannschaft von Cheftrainer Davide Carli hat sich in...

OSC unterliegt zum Auftakt klar beim Deutschen Meister
Potsdam

OSC unterliegt zum Auftakt klar beim Deutschen Meister

Nichts zu holen, gab es für die Potsdamer Bundesliga-Wasserballer beim ersten Saisonspiel. Am Sonntagabend unterlag die Mannschaft von Trainer Alexander Tchigir in Hannover gegen den...

Potsdam

Drogenkonsum in Potsdam-West

Die jugendlichen Drogenkonsumenten werden immer jünger. In Potsdam-West ist das spürbar. Kann man als Eltern Abstürze der Jugendlichen verhindern, wenn man rechtzeitig einschreitet und Anzeichen...