Auf zur Streberschlacht

Das Wissenschaftsquiz zu Gast im Bildungsforum

Beim Wissenquiz im Bildungsforum Potsdam ist Köpfchen gefragt. Welches Team kann überzeugen? Foto: © Haus der Wissenschaft Braunschweig

Potsdam.
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig lädt in Kooperation mit dem Verein proWissen Potsdam zur „Streberschlacht – Das Wissenschaftsquiz zu Arbeitswelten der Zukunft“ in die Wissenschaftsetage ein und sucht Teams, die Lust haben zu knobeln, zu raten und zu lernen. Teilnehmen können alle, die ihr eigenes Wissen testen und ihr Gehirn zum Kochen bringen wollen. Die „Streberschlacht“ ist eine bundesweite Veranstaltungsreihe und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2018 – Arbeitswelten der Zukunft gefördert.
 
Ähnlich wie beim Kneipenquiz, allerdings unter wissenschaftlichen Vorzeichen, beantwortet jedes Team Fragen, die ihnen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Disziplinen stellen. Das Besondere daran ist, dass alle Experten zum Thema „Arbeitswelten der Zukunft“ forschen und unter anderem aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Medizininformatik, Digitalisierung und Nachhaltigkeit kommen.
 
Am Ende gewinnt das Team mit den meisten Punkten. Ein Abend voller Unterhaltung und einer ordentlichen Portion Wissenschaft und Forschung. Denn: Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor Ort lösen nicht nur die Fragen auf, sondern erklären sie auf anschauliche Weise. Jeder, der sein Spezialwissen unter Beweis stellen möchte, ist bei diesem Wissenschaftsquiz genau richtig und kann unter anderem Museumsgutscheine oder attraktive Forschertassen gewinnen.
 
Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und zu den Terminen gibt es unter bei Carina Teufel, Haus der Wissenschaft Braunschweig, Tel. 0531 – 2164 oder im Internet unter www.streberschlacht.de. (ps)
Wann: Donnerstag, 24. Mai, Einlass ab 18 Uhr, Beginn: 18.30 Uhr, Ende: 20.30 Uhr
Wo: Wissenschaftsetage im Bildungsforum in 14467 Potsdam, Am Kanal 47, viertes Obergeschoss
Eintritt: frei

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdams „Kleine“ liegen vorn
Potsdam

Potsdams „Kleine“ liegen vorn

Während die „Großen“ des aktuell erfolgreichsten Turnvereins bei den Damen aus Chemnitz mit Edelmetallen bei Olympia und Weltmeisterschaft glänzen, sind im direkten Vergleich Potsdams junge...

Werder/Havel

Neuer Spielplatz

Der Spielplatz am Anleger der Weissen Flotte auf der Inselstadt in Werder/Havel musste vor dem Baumblütenfest demontiert werden. Bei der jährlichen Hauptinspektion sind durch einen Sachverständigen...

Potsdam

Pfingstkonzert mit dem Pianisten Igor Levit

Ein Pfingstkonzert zum Thema „Gipfelstürmer“ findet Samstag, 19. Mai, ab 20 Uhr im Nikolaisaal statt. Es sind die Utopien, die Beethoven, Mahler und den Pianisten Igor Levit verbinden: Die Suche nach...

Potsdam

Frauenfussball: Potsdam gegen Köln

Die B-Juniorinnen des 1.FFC Turbine Potsdam konnten sich erfolgreich für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft qualifizieren und treffen im Halbfinale auf den Sieger der Staffel West/Südwest, den...

Potsdam

Weniger Bauanträge

Die Bauaufsichtsbehörden im Land Brandenburg haben im ersten Quartal 2018 nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg insgesamt 2.133 Anträge für Bauvorhaben im Wohn- und Nichtwohnbau...