Die Kleinste ganz groß

Früh übt sich wer ein Meister werden will: Julie Heinig. Foto: privat

Potsdam. Die Potsdamer Kunstturnerinnen hatten ihren zweiten Auftritt in diesem Jahr. Es ging in die Hansestadt Rostock, um den Kampfrichtern ihre technischen Fertigkeiten an den Turngeräten der Damen zu demonstrieren.
Das gelang der Turnriege der TTS/SC Potsdam in allen Altersklassen (AK). Zum ersten Mal stand die Kleinste, Julie Heinig, im nordostdeutschen Rahmen ganz oben. Mit Platz 7 und 10 gelangen Leila Hahne und Hermine Plank in dieser AK 6 noch zwei Top Ten Platzierungen.
Zu toppen aber nicht das Auftreten der aktuellen Altersklasse 8. Seit ihrem ersten Wettkampfstart gewannen sie alle Wettkämpfe. Auch diesmal wurden wieder alle Podestplätze durch Yonca Özgül, Romy Kosch und Lil Arri besetzt. Lanika Romeyke kam zudem noch auf einen hervorragenden fünften Platz.
Abgerundet wurde das Ganze durch den Bronzerang von Alessia Liebenthron in der AK 7. Damit konnten die Potsdamerinnen in allen Altersklassen Podestplätze erturnen.
Jetzt gilt die Vorbereitung dem „Zwingerpokal“ in Dresden, wo zum ersten Mal die neuen und schwierigen Pflichtübungen auf dem Wettkampfprogramm stehen. (hh)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Stahnsdorf

Kämmerin kehrt zu ihren Wurzeln zurück

Nach achtjähriger Tätigkeit in der Gemeindeverwaltung Stahnsdorf kehrt Fachbereichsleiterin und Kämmerin Doris Höhne im Sommer zurück in ihre Heimatverwaltung Nuthe-Urstromtal. Nachdem der 2017 dort...

Windenergie in Brandenburg
Berlin Potsdam

Windenergie in Brandenburg

In Brandenburg wurden 2017 Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von 550 Megawatt (MW) errichtet. Das gab der Bundesverband WindEnergie (BWE) Berlin/Brandenburg kürzlich auf seiner...

Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs
Beelitz / Elsholz

Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs

„Wer sich erinnert, der vergisst nicht. Wer versteht, der lernt.“ – so lautet das Motto der alljährlichen Gedenkveranstaltung in Erinnerung an die letzten Kriegstage in der Region Beelitz....

Potsdam

Service und Zufriedenheit

Ab sofort findet wieder für einen Zeitraum von zirka fünf Wochen werktags eine telefonische Umfrage zur Kundenzufriedenheit mit der Energie und Wasser Potsdam (EWP) statt. Insgesamt 500 Kunden –...

Weitgehende Liberalisierung der Ladenöffnung
Potsdam

Weitgehende Liberalisierung der Ladenöffnung

„Rechtssicherheit, wenig Bürokratie und vor allem die Eigenverantwortung der Unternehmerinnen und Unternehmer – das sind aus der Sicht der IHK Potsdam die Voraussetzungen für eine geeignete Regelung...