Bücherbasar vor dem Bildungsforum

Potsdam.

Am 23. April ist Welttag des Buches. Aus diesem Anlass organisieren das Grundbildungszentrum an der Volkshochschule Potsdam und der Förderverein der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) bereits am Sonnabend, 21. April, von 11 bis 14 Uhr vor dem Bildungsforum einen Bücherbasar. „Lesen macht Freude und erweitert den Horizont. Deshalb laden wir zum Schmökern ein und verschenken einen Teil unserer Schätze“,  so Jochen Kranert, Vorsitzender der Potsdamer Bibliotheksgesellschaft, dem Förderverein der SLB.

Je ein Buch wird verschenkt, alle weiteren Bücher wechseln zu einem günstigen Preis den Besitzer. Der Erlös kommt der Stadt- und Landesbibliothek zugute. Das Grundbildungszentrum informiert zudem über seine Arbeit und hält ein Quiz bereit. (ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Position für den Einzelhandel

„Rechtssicherheit, wenig Bürokratie und vor allem die Eigenverantwortung der Unternehmerinnen und Unternehmer – das sind aus der Sicht der IHK Potsdam die Voraussetzungen für eine geeignete Regelung...

OSC verkauft sich achtbar
Potsdam

OSC verkauft sich achtbar

Das Wasserball-Bundesliga-Team des OSC Potsdam blieb zwar im ersten von maximal fünf Halbfinal-Partien gegen die hochfavorisierten Waspo 98 Hannover ohne Siegchance, verkaufte sich aber teuer. Im...

Windenergie in Brandenburg
Berlin Potsdam

Windenergie in Brandenburg

In Brandenburg wurden 2017 Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von 550 Megawatt (MW) errichtet. Das gab der Bundesverband WindEnergie (BWE) Berlin/Brandenburg kürzlich auf seiner...

Werder/Havel

Eingeschränkte Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek

Aus betrieblichen Gründen gelten in der Stadtbibliothek Werder/Havel bis auf Weiteres eingeschränkte Öffnungszeiten. Die Bibliothek ist ab sofort Montag, Dienstag und Freitag von 13 bis 17 Uhr...

Die Kleinste ganz groß
Potsdam

Die Kleinste ganz groß

Die Potsdamer Kunstturnerinnen hatten ihren zweiten Auftritt in diesem Jahr. Es ging in die Hansestadt Rostock, um den Kampfrichtern ihre technischen Fertigkeiten an den Turngeräten der Damen zu...