Wer oder was ist die Mitte der Stadt?

Podiumsdiskussion in der Reithalle

Potsdam.

In Potsdam wird seit Jahren heftig um die Gestaltung des Zentrums gerungen: affirmative oder kritische Rekonstruktion der früheren Innenstadt einerseits, bewahren der Ost-Moderne andererseits. Hinter diesen Debatten verbirgt sich auch ein ungeklärtes Verhältnis der Stadtgesellschaft zu sich selbst. An welche Traditionen soll angeknüpft werden? Wer fühlt sich zugehörig? Welche Rolle spielt weltweite Vermarktung, welche die unterschiedlichen Bedürfnisse der Bewohner? Fragen, die nicht nur für Potsdam spezifisch sind, sondern Rolle und Gestalt gewachsener europäischer Städte berühren. Was können Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, aber auch die Künste dazu beitragen?

Harald Asel vom rbb Inforadio wird über diese Fragen mit Podiumsgästen sprechen. Vielstimmigkeit der Debatte ist ausdrücklich erwünscht, auch das Mitdiskutieren des Publikums. Die Veranstaltung wird mitgeschnitten und in einer knapp einstündigen Version in der Programmreihe "Das Forum" im rbb Inforadio gesendet.

Die Podiumsdiskussion findet am Montag, 16. April, in der Reithalle des Hans Otto Theaters statt. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.hansottotheater.de. (ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Eine Million Euro gewonnen

Ein 77-jähriger Glückspilz aus Potsdam hat bei der Aktion Mensch eine Million Euro gewonnen, teilte die Lotteriegesellschaft mit. Allein im letzten Jahr wurden hier Gewinne im Wert von rund 2,6...

Konzert von Norman Keil
Beelitz

Konzert von Norman Keil

Der Erfolg von deutschen Liedermachen ist ungebrochen: Johannes Oerding, Gregor Meyle und viele andere haben ein Genre geschaffen, dass mit tiefgründigen und melodischen und auch rockigen...

Potsdam

Sprachlehrer feiern gemeinsam

Zu einem interkulturellen Sommerfest lädt die „Lernwerkstatt Deutsch“ der Volkshochschule im Bildungsforum in diesem Jahr auf die Freundschaftsinsel ein. Am Freitag, 20. Juli, treffen sich die...

Werder/Havel

Unbekannte Flüssigkeit auf dem Wasser

Nach einer Havarie in der Marina Vulkanwerft rät die Stadt Werder/Havel aktuell davon ab, im Bereich der Havel zwischen Eisenbahnbrücke und Inselstadt zu baden oder  mit dem Havelwasser in ...

Fulminante Szenen am Abend
Potsdam

Fulminante Szenen am Abend

Mit ihrem „Weg des Feuers“ überzeugte  die Pyrogenie Feuerwerk GmbH aus Berlin am Freitagabend die Besucher der 17. Potsdamer Feuerwerkersinfonie - wurde Tagessieger und letztlich auch Gesamtsieger....