Zukunft der Potsdamer Kultur- und Kreativwirtschaft

Workshopreihe fortgesetzt

Potsdam. Der Szenario-Workshop zur Zukunft der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Potsdamer Mitte ist heute unter Beteiligung von Vertretern aus der Stadtverordnetenversammlung und -verwaltung, des Sanierungsträgers Potsdam, der Stiftung Garnisonkirche sowie Vertretern aus der Potsdamer Kultur- und Kreativszene fortgesetzt worden.
Im Fokus des zweiten Termins stand die Strategieentwicklung in Verbindung mit der Beschreibung von Zukunftsprojektionen. In konstruktiven Diskussionen erarbeiteten die Teilnehmer, laut Mitteilung der Stadtverwaltung, über alle Differenzen hinweg Zukunftsoptionen.
Der dritte und letzte Workshop findet am 24. Februar statt. Ziel ist es, aus den verschiedenen Projektionen ein Referenzszenario inklusive Anforderungen an den Standort der Kultur- und Kreativwirtschaft in Potsdam zu definieren. (ps)

Kommentare

  1. User
    Jürgen Weber Potsdam, Fr, 16.02.2018 08:09

    Unser Verein sucht seit einiger Zeit Räume, wo wir unsere Projekte umsetzten können. Da wären die Projekte "Modellbahnbau", "Modellflugzeuge" und "Kunst". Da wir nur ALG II Bezieher sind und KEINE staatliche Hilfe bekommen, brauchen wir Sponsoren, um unsere Projekte umsetzten zu können. Weitere Infos unter: www.hartz-4-betroffene.com Es wäre toll, wenn Sie uns unterstützen könnten. Mit freundlichen Grüßen Jürgen Weber Vorstandsvorsitzender

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Benefizkonzert der Kreismusikschule
Kleinmachnow

Benefizkonzert der Kreismusikschule

Das traditionelle Benefizkonzert der Kreismusikschule PotsdamMittelmark findet am 25. Februar im Bürgersaal des Rathauses Kleinmachnow statt.  Beginn ist um 11 Uhr.Es musizieren erfolgreiche...

CarpExpo im Erlebnispark
Schönwalde-Glien / Ortsteil Paaren im Glien

CarpExpo im Erlebnispark

Ein absolutes Highlight für Angler ist die CarpExpo Berlin, eine Veranstaltung für spezialisierte Angler bundesweit. Ende Februar 2018 folgen nun schon zum  fünfzehnten Mal Angler aus dem gesamten...

Grundstein gelegt
Wustermark

Grundstein gelegt

Das dm-Verteilzentrum in Wustermark, das zukünftig die steigende Anzahl von dm-Märkten in Ost- und Norddeutschland mit Ware versorgt, wird in Kürze Gestalt annehmen. Nachdem im Herbst 2017 mit den...

Werder/Havel

Eine Spur je Fahrtrichtung

Der WAZV (Wasser- und Abwasserzweckverband) führt im Stadtzentrum von Werder umfangreiche Sanierungsarbeiten im Trinkwassernetz durch.  Die Arbeiten beginnen Anfang März im Gehwegbereich Unter den...

Potsdam / Landkreis Potsdam-Mittelmark

Verkehr verträglich abwickeln

Die Landeshauptstadt Potsdam und der Landkreis Potsdam-Mittelmark lassen in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Potsdam sowie der Handwerkskammer Potsdam eine Befragung zum...