Im Dialog mit dem Bürger

Potsdam. Der SPD- Stadtverordnete Uwe Adler führt am Donnerstag, 15. Februar, von 17 bis 18 Uhr seine Bürgersprechstunde im Jugendtreff Ribbeckeck in 14469 Potsdam, Potsdamer Straße 197, durch. Interessierte Potsdamer Bürger sind herzlich eingeladen mit Uwe Adler über die aktuellen Themen der Landeshaupstadt zu sprechen und / oder Fragen zur Stadt oder zum Stadtteil zu stellen. „Ich freue mich auch, wenn Sie einfach nur so vorbeischauen, zum Reden oder um Anregungen und Hinweise zur zukünftigen Entwicklung des Stadtteils Bornstedt / Bornim einzubringen. Der Anfang von allem ist das miteinander reden“, so Uwe Adler. (ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Sprachlehrer feiern gemeinsam

Zu einem interkulturellen Sommerfest lädt die „Lernwerkstatt Deutsch“ der Volkshochschule im Bildungsforum in diesem Jahr auf die Freundschaftsinsel ein. Am Freitag, 20. Juli, treffen sich die...

Potsdam

Kein „Dreiklang“

Der Tag des offenen Denkmals wird in diesem Jahr nicht im Rahmen des Potsdamer Dreiklangs stattfinden, heißt es aus der Stadtverwaltung. Das Format, das in den Vorjahren die Potsdamer Jazztage, die...

Potsdam

Erinnern und Gedenken zum 20. Juli 1944

Die Landeshauptstadt lädt Freitag, 20. Juli, zu einer Veranstaltung in Erinnerung an den Attentatsversuch auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 ins Potsdamer Rathaus, Friedrich-Ebert-Straße 79/81, ...

Erschöpft und ausgebrannt
Potsdam

Erschöpft und ausgebrannt

Immer mehr Menschen fühlen sich völlig erschöpft und ausgebrannt. Das hat jetzt eine Auswertung der KKH Kaufmännische Krankenkasse zum Tag der Workaholics am 5. Juli 2018 ergeben. Demnach...

Potsdam

Abschied nehmen von „Land und Leute“

Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte lädt zur Finissage seiner 2003 eröffneten Dauerausstellung „Land und Leute. Geschichten aus Brandenburg-Preußen“ ein. Sie findet am Sonntag, 22....