Wasserschutzpolizei warnt vor dem Betreten von Eisflächen

Potsdam.

Der Leiter der Wasserschutzpolizei in der Polizeidirektion West, Joachim Pötschke, warnt dringend vor dem Betreten von Eisflächen. Trotz der zurückliegenden Frosttage ist keine  tragende Eisfläche vorhanden. Weiterhin ist auch bei starkem Frost beim Betreten von Eisflächen äußerste Vorsicht geboten. Oftmals trügt der Schein.

Trotz geschlossener Eisdecke auf Seen, Flüssen und Kanälen gibt es keine Garantie für ein sicheres Betreten. Die Stärke des Eises wird durch viele Faktoren, wie zum Beispiel der Fließgeschwindigkeit des Wassers, einfließende Abwässer, die Schifffahrt oder auch schon durch den Schnee allein beeinflusst. Daneben können Strudel vom Gewässergrund wärmeres Wasser nach oben transportieren und halten dadurch das Eis dünn. Dabei entsteheni verdeckte Gefahren, da diese Stellen nicht erkennbar sind. Die Wassersschutzpolizei rät vom Betreten zugefrorener Seen, Flüsse und Kanäle ab. Wintersport auf dem Eis ist nur auf Spritzeisbahnen oder überfluteten Wiesen sicher. Wer zugefrorene Seen, Flüsse und Kanäle betritt, gefährdet sich und andere. (ps/ela)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Saisoneröffnung bei Turbine

Der 1. FFC Turbine Potsdam eröffnet am Sonnabend, 18. August, offiziell die Saison 2018/19 und lädt alle fußballbegeisterten Zuschauer ins Karl-Liebknecht-Stadion ein. Turbine Potsdam empfängt um 15...

Potsdam

Angler kontrolliert

Am Mittwochmittag führten Revierpolizisten auf der Potsdamer Freundschaftsinsel eine Fußstreife durch. Hierbei fielen den Beamten zwei Personen auf, welche vor Ort angelten. Bei der Überprüfung...

Potsdam

Mehr Hautkrebs-Diagnosen

Schon jetzt zählt dieser Sommer viele Sonnenstunden und Hitzetage und hat damit beste Chancen, in die Liste der Jahrhundertsommer aufgenommen zu werden. Doch so gut die Wärme der Sonne unserem Körper...

Potsdam

Buchpaten gesucht

Die Stadt- und Landesbibliothek (SLB) sucht noch Spender für die Restaurierung eines Werkes, welches Dank großzügiger Unterstützung durch die Buchpaten bereits im Jahr 2017 erworben werden konnte. Das...

Verkehrsregelung am Stahnsdorfer Hof
Stahnsdorf

Verkehrsregelung am Stahnsdorfer Hof

Der Neubau der Landesstraße 77 sowie der Umbau der Kreisstraße 6960 - Bäkedamm/Potsdamer Allee - ziehen weitere Anpassungen am Knotenpunkt Stahnsdorfer Hof nach sich. Voraussichtlich ab dem 15. August...