Richtfest für Grundschule

300 Schüler werden ab 2019 Schule in Bornim besuchen

Bernd Richter und OB Jann Jakobs beim Richtfest für die Grundschule Bornim. Foto: LHP/M. Klier

Potsdam. Richtfest für die drei Klassenhäuser der zweizügigen Grundschule Bornim wurde in dieser Woche in Anwesenheit von Oberbürgermeister Jann Jakobs,  Werkleiter des KommunalenImmobilien Service Potsdam, Bernd Richter und Schulleiterin Caren Opitz gefeiert.
Die Grundschule Bornim ist für 300 Schüler ausgelegt, der Bau beinhaltet auch einen Hortbereich, eine Einfeld-Sporthalle und Außenanlagen für den Schulsport, zu denen ein Kleinspielfeld, eine 60-Meter-Laufbahn sowie Pausen- und Hortfreiflächen gehören. Errichtet wird die Schule auf dem Gelände des Bürgerhauses Bornim. Das Bürgerhaus bleibt, wie von den Stadtverordneten beschlossen, mit angeschlossener Turnhalle auf dem Gelände genauso erhalten wie der angrenzende öffentliche Spielplatz. Die Gesamtkosten für den Schulneubau belaufen sich auf 15,6 Millionen Euro. Die Inbetriebnahme der Schule ist für den Februar 2019 vorgesehen.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Eine Million Euro gewonnen

Ein 77-jähriger Glückspilz aus Potsdam hat bei der Aktion Mensch eine Million Euro gewonnen, teilte die Lotteriegesellschaft mit. Allein im letzten Jahr wurden hier Gewinne im Wert von rund 2,6...

Konzert von Norman Keil
Beelitz

Konzert von Norman Keil

Der Erfolg von deutschen Liedermachen ist ungebrochen: Johannes Oerding, Gregor Meyle und viele andere haben ein Genre geschaffen, dass mit tiefgründigen und melodischen und auch rockigen...

Schauspiel am Himmel
Potsdam

Schauspiel am Himmel

Am Freitagabend, 27. Juli, stehen gleich zwei besondere astronomische Ereignisse an: die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts und der Mars in großer Erdnähe und gleichzeitiger Opposition zur...

Potsdam

Ein Mensch mit klaren demokratischen Prinzipien

Mit tiefer Trauer und Betroffenheit hat Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs auf den Tod des ehemaligen brandenburgischen Generalstaatsanwaltes Erardo Rautenberg reagiert. „Brandenburg verliert...

Potsdam

Kein „Dreiklang“

Der Tag des offenen Denkmals wird in diesem Jahr nicht im Rahmen des Potsdamer Dreiklangs stattfinden, heißt es aus der Stadtverwaltung. Das Format, das in den Vorjahren die Potsdamer Jazztage, die...