Der Ranger vom Baikal

Naturfoto-Vortrag mit Alexey Bezrukov

Mit seinen Fotografien nimmt Alexey Bezrukov die Betrachter mit in die ungezähmte Natur mit ihren Bewohnern.Foto: A. Bezrukov

Potsdam. Alexey Bezrukov und seine Frau Tanya schützen als Ranger seit Jahren Russlands riesige Schutzgebiete. Nach der Arbeit auf der Wrangelinsel – dem arktischen Eldorado für Eisbären - ging es in die Berge des Amur-Tigers in Russlands Südosten, dann ins Paradies für Kamtschatka-Braunbären und Adler. Mit ihren zwei Kindern sind sie nun am Baikal in Ostsibirien für den Schutz der ursprünglichen Natur tätig - und ganz nebenbei hat sich Alexey zu einem der besten Naturfotografen Russlands entwickelt.
Am Donnerstag, den 18. Januar, lädt Alexey Bezrukov um 19 Uhr ins Haus der Natur, Lindenstr. 34, zu einem Naturfoto-Vortrag mit deutscher Übersetzung ein.  Karten können unter 0331-2015525 reserviert oder im Vorverkauf erworben werden.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Ein Tag, sich zu erproben

Unternehmen, Hochschulen, Krankenhäuser, Polizei, Behörden und andere Einrichtungen öffnen am 26. April erneut ihre Türen für Schüler ab Jahrgangsstufe 7, um ihnen die Vielfalt der Ausbildungs- und...

OSC empfängt Champions League-Team
Potsdam

OSC empfängt Champions League-Team

Nach fünfwöchiger Pause steigen die Wasserball-Männer des OSC Potsdam wieder ins Ligageschehen ein. Im heimischen blu trifft die Mannschaft von Trainer Alexander Tchigir am Sonnabend (19 Uhr)...

Naturkundemuseum zieht erfolgreiche Bilanz
Potsdam

Naturkundemuseum zieht erfolgreiche Bilanz

Das Naturkundemuseum Potsdam zählte im vergangenen Jahr 26.217 Besucher, von denen mehr als die Hälfte Kinder und Jugendliche waren. Besonders stark frequentiert waren die Monate Januar, Februar...

Potsdam

Kraftraum für Wasserballer im Sportbad blue eröffnet

Sportministerin Britta Ernst eröffnete am gestrigen Mittwoch den neuen Kraftraum des Bundes- und Landesstützpunkts Wasserball Potsdam im Sport- und Freizeitbad blu. Die neue Trainingsstätte wurde...

Potsdam

Bauplan öffentlich ausgelegt

Auf dem Gelände des ehemaligen Tramdepots an der Heinrich-Mann-Allee sollen ab Sommer 2019 eine Siedlung mit etwa 750 Wohnungen, Büros und Dienstleistungen sowie Grünflächen entstehen. Planung...