Neuer Ziegelspendenrekord

Auch Königign Elizabeth II. gehört zu den Spendern

424 Ziegel wurden im vergangenen Jahr gespendet. Foto: M.Schulz-Fieguth

Potsdam. Einen neuen Spendenrekord kann die Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Garnisonkirche (FWG) mit insgesamt 424 gespendeten Ziegeln und 48.884 Euro Gesamtspendeneinnahmen aus Ziegeln für das Jahr 2017 verzeichnen und damit das Ergebnis im Jahr 2016 noch toppen. Im Jahr 2016 kamen durch 374 gespendete Ziegel 47.841 Euro zusammen. Spender haben die Möglichkeit, ab 50 Euro für einen von später 2,5 Millionen Ziegeln zu spenden. Davon werden 24.000 Ziegel sichtbar im Inneren des Turmes vermauert. Ab 100 Euro wird auf Wunsch der Name auf den gespendeten Ziegel gebrannt. In der Nagelkreuzkapelle am Baufeld in der Breiten Straße, versehen FWG-Ehrenamtliche und -Mitarbeitende die gespendeten Ziegel mit den Namen der Spender, bevor sie in der Ziegelei Glindow gebrannt werden.  An vielen Tagen können  Besucher ihnen dabei während der Ausstellungszeiten, dienstags bis sonntags 11 bis 17 Uhr, über die Schulter schauen. Unter den Spendern sind auch Prominente wie Königin Elizabeth II.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Bolzplätze freigegeben

In der Wiesenstraße und in der Zeppelinstraße an der Havelbucht sind zwei Bolzplätze nach umfangreichen Instandsetzungsarbeiten wieder zur Nutzung freigegeben worden. Jugendliche können nun an diesen...

Potsdam

Überreste einer Friedhofsanlage entdeckt

Bei Bauarbeiten auf dem Gelände des Ernst von Bergmann Klinikums sind Überreste einer historischen Friedhofsanlage gefunden worden. 18 Gräber mit menschlichen Skeletten aus dem 17. oder 18....

Potsdam

Ein Mensch mit klaren demokratischen Prinzipien

Mit tiefer Trauer und Betroffenheit hat Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs auf den Tod des ehemaligen brandenburgischen Generalstaatsanwaltes Erardo Rautenberg reagiert. „Brandenburg verliert...

Bad Belzig / Teltow

Sprechtage der Elterngeldstelle entfallen

Die Außensprechstunden der Elterngeldstelle Potsdam-Mittelmark an den Standorten Bad Belzig und Teltow entfallen aus organisatorischen Gründen bis auf Weiteres, heißt es in einer Mittelung der...

Fulminante Szenen am Abend
Potsdam

Fulminante Szenen am Abend

Mit ihrem „Weg des Feuers“ überzeugte  die Pyrogenie Feuerwerk GmbH aus Berlin am Freitagabend die Besucher der 17. Potsdamer Feuerwerkersinfonie - wurde Tagessieger und letztlich auch Gesamtsieger....