Neuer Ziegelspendenrekord

Auch Königign Elizabeth II. gehört zu den Spendern

424 Ziegel wurden im vergangenen Jahr gespendet. Foto: M.Schulz-Fieguth

Potsdam. Einen neuen Spendenrekord kann die Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Garnisonkirche (FWG) mit insgesamt 424 gespendeten Ziegeln und 48.884 Euro Gesamtspendeneinnahmen aus Ziegeln für das Jahr 2017 verzeichnen und damit das Ergebnis im Jahr 2016 noch toppen. Im Jahr 2016 kamen durch 374 gespendete Ziegel 47.841 Euro zusammen. Spender haben die Möglichkeit, ab 50 Euro für einen von später 2,5 Millionen Ziegeln zu spenden. Davon werden 24.000 Ziegel sichtbar im Inneren des Turmes vermauert. Ab 100 Euro wird auf Wunsch der Name auf den gespendeten Ziegel gebrannt. In der Nagelkreuzkapelle am Baufeld in der Breiten Straße, versehen FWG-Ehrenamtliche und -Mitarbeitende die gespendeten Ziegel mit den Namen der Spender, bevor sie in der Ziegelei Glindow gebrannt werden.  An vielen Tagen können  Besucher ihnen dabei während der Ausstellungszeiten, dienstags bis sonntags 11 bis 17 Uhr, über die Schulter schauen. Unter den Spendern sind auch Prominente wie Königin Elizabeth II.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Naturkundemuseum zieht erfolgreiche Bilanz
Potsdam

Naturkundemuseum zieht erfolgreiche Bilanz

Das Naturkundemuseum Potsdam zählte im vergangenen Jahr 26.217 Besucher, von denen mehr als die Hälfte Kinder und Jugendliche waren. Besonders stark frequentiert waren die Monate Januar, Februar...

Kleinmachnow

Heimatgeschichtliches

Mehr zur Geschichte Kleinmachnows  können Interessierte in der Volkshochschule erfahren. In vier Vorträgen und zwei Exkursionen  wird in Zusammenarbeit mit dem Kleinmachnower Heimatverein von Dozenten...

Potsdam

Ladekarte für E-Autos

Ab sofort bietet die EMB Energie Mark Brandenburg GmbH eine eigene Ladekarte für Elektroautos an. Mit dieser RFID-Karte können Elektroautos zu einem monatlichen Pauschalpreis ab 15 Euro an über 11.000...

Potsdam

RBB nominiert

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) geht mit acht Produktionen ins Rennen um einen der Grimme-Preise 2018. Das gab die Nominierungskommission des Fernsehpreises bekannt.In der Kategorie ...

Potsdam

Kraftraum für Wasserballer im Sportbad blue eröffnet

Sportministerin Britta Ernst eröffnete am gestrigen Mittwoch den neuen Kraftraum des Bundes- und Landesstützpunkts Wasserball Potsdam im Sport- und Freizeitbad blu. Die neue Trainingsstätte wurde...