Unfall an der Friedhofsmauer

Potsdam. Am heutigen Mittwochvormittag befuhren zwei LKW in gleicher Fahrtrichtung die Heinrich-Mann-Allee in Richtung Rehbrücke. Als die Sattelzugmaschine nach links in die Straße „Am Alten Friedhof“ einbiegen wollte, kam es zur Berührung mit dem auf der rechten Fahrspur fahrenden LKW. Dadurch erhielt die Sattelzugmaschine Schub und fuhr in die Friedhofsmauer. Personen kamen nicht zu Schaden, allerdings entstand ein Sachschaden von mehr als 20.000,-Euro. Wegen der Bergungsmaßnahmen musste die Heinrich-Mann-Allee für etwa 45 Minuten halbseitig gesperrt werden.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

Schmuckdiebstahl in Babelsberg

Am Donnerstagnachmittag kam es in einem Juweliergeschäft in Babelsberg zu einem Trickdiebstahl, bei dem ein Unbekannter eine Goldkette im Wert von mehreren hundert Euro stahl. Der unbekannte ...

Potsdam

Bauplan öffentlich ausgelegt

Auf dem Gelände des ehemaligen Tramdepots an der Heinrich-Mann-Allee sollen ab Sommer 2019 eine Siedlung mit etwa 750 Wohnungen, Büros und Dienstleistungen sowie Grünflächen entstehen. Planung...

Potsdam

Ladekarte für E-Autos

Ab sofort bietet die EMB Energie Mark Brandenburg GmbH eine eigene Ladekarte für Elektroautos an. Mit dieser RFID-Karte können Elektroautos zu einem monatlichen Pauschalpreis ab 15 Euro an über 11.000...

OSC empfängt Champions League-Team
Potsdam

OSC empfängt Champions League-Team

Nach fünfwöchiger Pause steigen die Wasserball-Männer des OSC Potsdam wieder ins Ligageschehen ein. Im heimischen blu trifft die Mannschaft von Trainer Alexander Tchigir am Sonnabend (19 Uhr)...

Neue Verbindung geschaffen
Potsdam

Neue Verbindung geschaffen

Bernd Rubelt, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, informierte sich vor Ort über die neue Wegeverbindung zwischen der Glienicker Dorfstraße und dem Uferwanderweg am Groß Glienicker...