Gedenken zum Volkstrauertag

Potsdam. Zum Volkstrauertag am Sonntag, 19. November, lädt die Landeshauptstadt Potsdam zu einer öffentlichen Gedenkveranstaltung ein. In diesem Jahr findet die gesamte Gedenkveranstaltung auf dem Neuen Friedhof statt, beginnend um 11.30 Uhr in der Großen Trauerhalle und fortgesetzt auf dem Ehrenfriedhof. Oberbürgermeister Jann Jakobs wird auf der Veranstaltung eine Gedenkrede halten. (ps)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Potsdam

6. Internationler AOK Turbine Hallencup

Am 27. und 28. Januar 2018 bittet der 1. FFC Turbine Potsdam 71 in die MBS-Arena zum 6. Internationalen AOK Turbine Hallencup. Neben dem Gewinner aus dem Jahr 2016, SKN St. Pölten aus Österreich,...

Sonderausstellung „Weihnachtswald im Kutschstall“
Potsdam

Sonderausstellung „Weihnachtswald im Kutschstall“

Bereits zum vierten Mal hat die Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte  die Bürger eingeladen, in der historischen Gewölbehalle des Kutschstalls einen Werderaner Tannenbaum ganz nach...

Advent an der Mühle
Beelitz

Advent an der Mühle

Ein echtes Kleinod für Familien ist der Weihnachtsmarkt an der Beelitzer Bockwindmühle: mit spannenden Attraktionen für Kinder, überraschenden Leckereien für Erwachsene und natürlich dem Beelitzer...

Werder/Havel

Tempo 30 für Lastkraftwagen

Auf der Potsdamer Straße in Werder/Havel zwischen der B1 und Am Gutshof soll noch in diesem Jahr ein Tempolimit für Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen eingeführt werden. Sie sollen die innerörtliche...

Der verborgene Sinn des Lebens
Potsdam

Der verborgene Sinn des Lebens

Passend zur Vorweihnachtszeit hat die Schauspielerin und Regisseurin Christiane Ziehl für das Theaterschiff-Publikum eine der bezauberndsten Weihnachtsgeschichten von Elke Heidenreich als Lesung...