Kultür braucht Unterstützung

Spender für die Crowdfunding Kampagne gesucht

Jedem achten Kind in Potsdam bleibt es aufgrund von Armut verwehrt, an Theatervorstellungen, Malkursen, Museumsbesuchen oder Fußballspielen teilzunehmen. Foto: Dominique Prokopy

Potsdam. Kultür Potsdam ist ein gemeinnütziger Verein, der es Familien und Kindern unter der Armutsgrenze ermöglicht, kostenfrei ins Theater, zu Fußballspielen, Konzerten und in Museen zu gehen. Chancengleichheit und kulturelle Bildung sind der Fokus. Derzeit vertritt der Verein die Stadt Potsdam in einer deutschlandweiten Crowdfunding Kampagne für ihr Kinderprojekt KidsKultür Potsdam. Was vor allem gebraucht werde, seien so viele Unterstützer wie möglich, da nicht nur das Fundingziel von 8.000 Euro (bis 30. September, 23.59 Uhr) erreicht werden müsse, sondern gleichzeitig die Anzahl der einzelnen Spender zähle, heißt es in einem Aufruf des Vereins.  Je mehr Spender, desto größer sei die Ausschüttung aus einem weiteren Pott von 50.000 Euro. „Unterstützen kann man schon mit 5 Euro – aber vor allem durch das Weiterleiten und darüber sprechen. Es kann aus der ganzen Welt gespendet werden.  Wie schon das Motto Kultür Wird Laut! fordert, braucht das Projekt laute Stimmen und das schaffen sie nicht allein. Die Kinder brauchen Euch und wir würden uns unglaublich über Eure Unterstützung dieses Projektes freuen“, sagt Susann Rabe von der Stiftung SPI. Wird das Fianzierungsziel nicht erreicht, bekommt jeder Unterstützer sein Geld zurück.
Mehr über den Verein können Interessierte erfahren unter www.kultuer-potsdam.de, der Link zur Spendenseite lautet www.startnext.com/kidskultuer potsdam.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam / Werder

Brandenburg

Sorgen um A2-Unfälle

Wegen ständig schwerer Unfälle auf der A2 zwischen Ziesar, Brandenburg und Lehnin, wo es auch Tote gibt, hat Oberbürgermeisterin ein Fachgespräch mit Verkehrsministerin Kathrin Schneider gefordert....

Potsdam

Naturkundemuseum am 26. und 27. September geschlossen

Der erste Teil der Dauerausstellung „Tierwelt Brandenburgs – Artenvielfalt einst und heute“ wird am 26. und 27. September verändert. Für die Umbauarbeiten wird das Museum daher am Dienstag und...

Aquafitnesskurs für Senioren
Petzow

Aquafitnesskurs für Senioren

Das Bildungswerk des Kreissportbundes Potsdam-Mittelmark e.V. bietet ab September wieder einen Aquafitnesskurs für Senioren in Petzow an. Dieser Wasserkurs findet im wohltemperierten 28 Grad warmen...

Furiose Preussen-Drachen
Brandenburg/Potsdam

Furiose Preussen-Drachen

Am letzten Wochenende schloss das Drachenbootteam „Preussen-Drachen“ vom OSC Potsdam mit den Deutschen Meisterschaften in Brandenburg/Havel eine überaus erfolgreiche Saison ab. Angetreten sind die...

Potsdam

Drachen am Himmel

Zum Herbstanfang verzaubern internationale Drachenteams am 23. und 24. September mit ihren sensationellen Riesendrachen den Himmel. Bereits zum 29. Mal wird das Internationale Drachenfest in der...