Bewerbungen für die Havelländer Erntekönigin bis zum 30. April

Bewerbungen für die Havelländer Erntekönigin bis zum 30. April

Vanessa Orgis ist die 9. und damit amtiernde Erntekönigin des Havellandes. Foto: Jürgen Ohlwein für MAFZ

Nachfolge gesucht

Schönwalde Glien.

„Wasser ist Leben, Milch ist Nahrung“- unter diesem Motto wird sich die Gemeinde Schönwalde Glien mit seinen Ortsteilen am 2.September 2018 als Mitveranstalter des 10. Havelländer Erntefestes im Erlebnispark in Paaren präsentieren.
Mit der Staffelstabübergabe des Erntefestes im Januar diesen Jahres werden die Verbände, Vereine, Unternehmen und Privatinitiativen der Region engagiert und motiviert dabei, alle Möglichkeiten zur Gestaltung eines vielfältigen Erntefestes mit Markt, Bühnenprogramm, Präsentationen der Unternehmen, Aktionen im Kinderland und vielleicht vergessene Erntespiele zu organisieren.
Alle Vereine und Organisationen, Schulen und Kitas, Firmen, kulturelle Einrichtungen und die Mitglieder der Gemeindevertretung ziehen an einem Strang und planen ein Fest für Jung und Alt.
So gab es bereits erste Treffen mit Ideen, wie Akteure und Vereine in dieses Fest einbezogen werden können. Auch Künstler, Bands, Instrumentalgruppen der Region gefragt, sich in das Programm mit einzubringen. Für den Erntewagen-Umzug durch die Gemeinde werden auch schon Ideen geschmiedet und jeder kann sich daran beteiligen.


Bei der Organisation des Festes wird die Gemeinde nicht allein gelassen. Das Team des Erlebnisparks Paaren, der Evangelische Kirchenkreis Nauen-Rathenow, die Landfrauen Havelland, der Kreisbauernverband Havelland und die Ländliche Erwachsenenbildung Prignitz-Havelland e.V., Bildung und Soziales e.V., der Förderverein MAFZ Paaren im Glien und die Mitgestalter der Erntefeste der Vorjahre stehen mit Rat und Tat zur Seite. Ein Höhepunkt wird die Krönung der 10. Havelländer Erntekönigin.
Wer mindestens 18 Jahre jung, an der Landwirtschaft und Agrarpolitik interessiert ist, sich für die Landwirtschaft begeistern kann und Freude an Auftritten in der Öffentlichkeit und dem Umgang mit Menschen hat, kann sich bewerben.


Im Aufruf heißt es: „Sie sind mit dem Landleben verbunden, sind noch in der Schule, haben eine landwirtschaftliche Ausbildung, ein Studium absolviert – oder stecken mitten drin? Neben Fachwissen und Ausstrahlung sind Mobilität und zeitliche Flexibilität ein Auswahlkriterium, denn es sind mehrere öffentliche Auftrittstermine während Ihrer Amtszeit für Sie vorgesehen. Dazu gehören beispielsweise die Grüne Woche, BraLa, Havellandschauen, Brandenburger Landpartie sowie das Dorf- und Erntefest.
Sie sind gewillt, sich in der Öffentlichkeit für die Interessen der Bauern einzusetzen und auf charmante Art Lobbyarbeit zu betreiben? Dann könnten Sie die Richtige für dieses Ehrenamt sein! Wir statten Sie aus und beteiligen uns an Ihrem Aufwand für öffentliche Auftritte. Die Titelanwärterinnen stellen sich einer Jury vor. Ein Wissenstest mit landwirtschaftlichen Fragen und eine Eigendarstellung sind an diesem Tag u. a. die Kriterien zur Wahl zur Havelländer Erntekönigin.“
Die Veranstalter freuen sich auf eine Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Foto, bis zum 30. April 2018 an folgende Adresse: Kreisbauernverband Havelland e.V. Theodor-Fontane-Str. 10, 14641 Nauen OT Ribbeck.  ps/jh

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Nauen / Falkensee

Weitgehende Liberalisierung der Ladenöffnung
Potsdam

Weitgehende Liberalisierung der Ladenöffnung

„Rechtssicherheit, wenig Bürokratie und vor allem die Eigenverantwortung der Unternehmerinnen und Unternehmer – das sind aus der Sicht der IHK Potsdam die Voraussetzungen für eine geeignete Regelung...

Standesamt geschlossen
Falkensee

Standesamt geschlossen

Am Mittwoch, 25. April findet keine Beratung im Falkenseer Standesamt statt. Wichtige Unterlagen können in der Poststelle im Rathaus, Falkenhagener Straße 43/49 zur Weiterleitung an das Standesamt...

Falkensee soll sauberer werden
Falkensee

Falkensee soll sauberer werden

Anlässlich des Falkenseer Umwelttages treffen sich die CDU- Landtagsabgeordnete Barbara Richstein und  Mitglieder des CDU- Stadtverbandes Falkensee am Samstag, den 21. April 2018 um 9.30 Uhr  auf dem...

Berufsorientierung live: Tag der Logistik
Potsdam

Berufsorientierung live: Tag der Logistik

Nicht nur Medienberufe, auch Logistik kann spannend sein. Um dies zu beweisen, laden die IHK Potsdam gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Brandenburg GmbH sowie weiteren Partnern zahlreiche...

Windenergie in Brandenburg
Berlin Potsdam

Windenergie in Brandenburg

In Brandenburg wurden 2017 Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von 550 Megawatt (MW) errichtet. Das gab der Bundesverband WindEnergie (BWE) Berlin/Brandenburg kürzlich auf seiner...